Mit einer transparenten Chiffonbluse machen Sie immer eine gute Figur. Kombiniert mit den richtigen Accessoires und Kleidungsstücken sind Sie zu jedem Anlass gut angezogen. Ob Hippie Look oder die klassische Damenmode – die große Auswahl an Stilen und Farben dieser Damenbluse trifft jeden Geschmack.

Die Bluse umfließt Ihren Körper und schmeichelt absolut jeder Figur. Es ist die perfekte Damenbluse zu jedem Anlass. Doch wie ziehen Sie diese Bluse richtig an, damit Sie nicht zu nackt aussehen? Welche Accessoires und Kleidungsstücke kombinieren Sie am besten mit Chiffonblusen?

Die Qual der Wahl

Die große Bandbreite an Schnitten, Stilen und Farben – gepaart mit der perfekten Passform – machen die Chiffonbluse sehr beliebt. Sie als Trägerin haben die freie Auswahl:
Da gibt es die farbenfrohe Chiffonbluse im Hippie Look. Dieser Stil verwendet häufig florale Muster oder Ornamente im Paisley Stil. Außerdem gibt es an Blusen im Hippie Look oft verspielte Details wie Knöpfe, Stickereien und Bänder. Dagegen ist die klassische Variante der Chiffonbluse schlichter. Der Schnitt dieser Damenbluse ist gerade und die Bluse meistens unifarben zu finden.
Haben Sie sich für Ihr Lieblingsstück entschieden, kommt zuhause vorm Spiegel die große Frage: “Wie ziehe ich diese transparente Bluse eigentlich richtig an?”

Schön ist, was Ihnen gefällt

Als Faustregel in der Damenmode gilt: Ziehen Sie die Chiffonbluse so an, wie Sie sich darin wohl fühlen. Schlanke Frauen, die sich etwas trauen, tragen an heißen Sommertagen nur einen schönen BH unter der Bluse. Das sieht sexy aus und die Männer freut es besonders.

Sie wollen nicht zu viel Haut zeigen und im Büro nicht auf die transparente Bluse verzichten? Ziehen Sie einfach ein ärmelloses Top unter der Chiffonbluse an. Da die Bluse locker fällt, tragen Sie als Beinkleid eine Hose mit schmalem Schnitt. Ob Sie Shorts, Stoffhosen oder Jeans bevorzugen, kommt auf den Anlass und Ihren Geschmack an. Kombinieren Sie die Chiffonbluse mit langen Ketten oder einem schmalen Schal, den Sie sich um den Hals schwingen. Wenn Sie die Chiffonbluse mal variieren wollen, tragen Sie zur Bluse einen breiten Gürtel. Diesen schnallen Sie sich über die Bluse und drapieren diese über den Gürtel. So sehen Sie elegant und sportlich zugleich aus.

Die Longbluse als Schlankmacher und Sommerkleid

Sie wollen das ein oder andere Pölsterchen verstecken? Da empfiehlt sich eine Longbluse aus Chiffon. Diese geht über die Oberschenkel und zaubert durch den fließenden Chiffon eine schlanke Silhouette. Tragen Sie dazu ärmellose Tops und Hosen in dunkleren Farben.
Die Longbluse ist auch die richtige Wahl, wenn Sie gerne luftige Kleidchen tragen. Kombinieren Sie ein Spaghettiträger-Top und farblich passende Leggings. Schon haben Sie das perfekte Sommerkleid.

Die transparente Chiffonbluse bietet Ihnen eine vielseitige Damenbluse, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Denn in der richtigen Kombination ist sie für jeden Anlass das perfekte Kleidungsstück.