Bequeme Mode, die super aussieht, dass ein oder andere Pfund kaschiert und zu nahezu jedem Anlass tragbar ist, ist der Traum jeder Frau. Mit einem Longshirt wird dieser Traum Wirklichkeit. Die vielen Kombinationsmöglichkeiten und eine große Auswahl an Farben, Schnitten und Stoffen machen es möglich.

Longshirts sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Egal wie alt Sie sind und welche Figur Sie haben. Ein Longshirt sieht gut aus und mit dem richtigen Styling können Sie es immer neu erfinden. Aufgrund seiner Länge fungiert es zum Beispiel sowohl als Shirtkleid über einer Leggins als auch als Oberteil über einer normalen Hose. Genau diese Vielseitigkeit ist der Grund dafür, dass ein Longshirt einen Platz in Ihrem Kleiderschrank verdient.

Longshirt versus T-Shirt

Ein T-Shirt und ein Longshirt haben vieles gemeinsam. Meistens sind beide aus Baumwolle, haben einen leichten Stretch-Anteil und kurze Ärmel. Beide gibt es in vielen Farben und die Passform reicht von figurbetont eng anliegend über figurumspielend bis extrem weit geschnitten. Der Unterschied zwischen diesen beiden Oberteilen ist die Länge. T-Shirts reichen maximal bis kurz über die Hüfte. Damit ein Longshirt ein Longshirt ist, muss dieses Oberteil über den Po des Trägers gehen – ähnlich wie bei einem Sweatshirt. Das ist das auffälligste Merkmal dieses Kleidungsstücks und durch diese Länge ergeben sich viele Möglichkeiten für Sie als Trägerin.
Sollten Sie Fan dieser Kleidungsstücke werden, gibt es neben dem Longshirt auch weitere Oberteile in diesem Stil. An heißen Tagen ist das Longtop eine gute Alternative. In Schnitt, Farbreichtum und Stoff ist es identisch mit dem Longshirt, nur ist es ärmellos. Die Longbluse ist die elegante Schwester des Longshirts und ist die perfekte Wahl für das Büro. Sie haben Lust, sich richtig lässig zu kleiden? Dann ist ein Bigshirt das Richtige für Sie. Dieses Shirt ist nicht nur überlang, sonder komplett oversized und somit perfekt geeignet für einen lässigen Auftritt.

So tragen Sie ein Longshirt

Sie haben viele Möglichkeiten, wie Sie ein Longshirt tragen können. Die einfachste Variante ist es, das Longshirt wie ein normales T-Shirt mit einer Hose zu kombinieren. Das funktioniert sowohl mit engen als auch mit weiten Hosen. Bei weiten Hosen sollten Sie darauf achten, ein figurbetontes Longshirt zu wählen, da durch den eng/weit Kontrast eine schönere Silhouette entsteht. Eine sexy Variante ist die Kombination Longshirt und Leggins. Hierbei tragen Sie das Longshirt als Minikleid. Tragen Sie dazu einen Taillengürtel, Schmuck und High Heels – schon haben Sie das perfekte Partyoutfit.

Ihrem Geschmack sind in Farbe und Passform keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich von der großen Auswahl inspirieren und bestimmt befindet sich dieser Allrounder auch bald in Ihrem Schrank.