Wie machen Sie sich stilecht für eine 50er Jahre Party zurecht? Was ziehen Sie an? Wie schminken Sie sich? Wo bekommen Sie Ihr Rockabilly Kleid und Schuhe und Accessoires im 50s Style? Wir zeigen, wie sich jede Frau in ein Rock’n’Roll Pin Up verwandeln kann.

Die Kleider im Fifties Style feiern ihr Comeback und sind die “Must-haves” der Saison. „Zurück zur Weiblichkeit“ ist das Motto des femininen Rockabilly Kleid. Ladies wie Brigitte Bardot, Bettie Page und Sophia Loren zeigten schon in den 50er Jahren stolz ihre Kurven.

Wodurch zeichnen sich die Fifties-Kleider aus?

Die Oberteile liegen eng an und die Taille wird betont. Ein Rockabilly Kleid ist wadenlang, entweder extrem weit oder bleistifteng. Bei den Tanzkleidern mit weitem Tellerrock werden Problemzonen, wie kräftige Oberschenkel, kaschiert und der Blick auf die betonte Taille gelenkt.
Schulterfreie Abendkleider mit Korsage sind der Hingucker auf jeder Gartenparty! Wer mag, trägt noch ein Petticoat als Unterrock unter dem Cocktailkleid– mehr Fifties geht nicht! Ganz schlanke Frauen greifen besser zu einem figurbetonten Rockabilly Kleid mit Bleistift-Rock. Im extrem ausgestellten Petticoat Kleid sieht man – inmitten des Tülls und der Rüschen – schnell verloren aus. Typische Muster der Rockabilly Kleider sind Polkadots, bei den Neuinterpretationen auch Kirschenprint, Totenköpfe und Old School-Tattoomotive.

Was brauchen Sie noch für den sexy Pin Up Look?

Die 50er Jahre zeichneten sich durch die Liebe zum Detail aus. Accessoires sind für den Look unverzichtbar. Unter dem Rockabilly Kleid tragen Sie am besten stilechte Nahtnylons. Die echten Nylons sind aus 100 Prozent Nylon gefertigt, ohne Elasthan oder Lycra, wie es heute üblich ist. Die hintere Naht hält den Strumpf zusammen und muss gerade und mittig sitzen. Am Fuß sehen Peep Toes, Pumps mit offener Schuhspitze, besonders sexy aus. Wer es bequemer mag, schlüpft in klassische Ballerinas. Achten Sie darauf, dass der Hut zu den Handschuhen und die Tasche zu den Schuhen passt. Ansonsten lieber auf einen Accessoires-Mix verzichten.

Rote Lippen soll man küssen

Zum perfekten Retro-Look gehört der rote Lippenstift. Schneewittchen-Typen, also Frauen mit dunklem Haar und heller Haut, stehen am besten knallige und dunkle Rottöne. Dunkelhaarige mit dunklem Teint greifen zu gedämpften Rottönen, die leicht ins Bräunliche gehen. Rothaarige Frauen wählen orangestichige Töne und Blondinen zartes Rosenholzrot. Der verführerische Augenaufschlag gelingt mit falschen Wimpern und einem Lidstrich am oberen Wimpernrand.

Genauso wichtig wie das perfekte Make-Up, ist die klassische Frisur. Für weiche Wellen à la Dita von Teese drehen Sie die Haare auf große Heißwickler und bürsten die Locken nach dem Auskühlen leicht aus. Wenn es schnell gehen soll, binden Sie die Haare zu einem frechen Pferdeschwanz. Fertig ist das Pin Up Girl!

Wer noch kein Rockabilly Kleid besitzt, findet auf www.pinup-fashion.de alle Rockabilly-, Pin Up- und 50s Online-Shops aufgelistet. Viel Spaß beim Stöbern!