Sie sind ein Fan von Shopping und Mode, doch Ihre Zeit lässt es nicht immer zu, dass Sie shoppen gehen? Vielleicht haben Sie den Onlineshop schon als Shopping-Möglichkeit im Internet entdeckt? Der Onlineshop ist rund um die Uhr geöffnet, Sie müssen sich nicht nach Ladenöffnungszeiten richten. Für das Stöbern im Onlineshop können Sie sich viel Zeit lassen. Oft können Sie echte Schnäppchen machen, denn immer wieder werden Waren zu besonders günstigen Preisen angeboten. Allerdings sollten Sie, bevor Sie bestellen, auf die Sicherheit achten.

Worauf Sie achten sollten

Für Ihre Sicherheit sollten Sie darauf achten, dass der Onlineshop über das Siegel für safer shopping oder das Zertifikat als Trusted Shop verfügt. Viele Onlineshops sind mit einem TÜV-Zertifikat oder einem Testurteil der Stiftung Warentest ausgezeichnet. Dort können Sie sicher einkaufen.

Wichtig ist die Art der Datenübermittlung. Die Datenübermittlung sollte per SSL-Verschlüsselung erfolgen. Achten Sie darauf, dass Sie alle Informationen über den Onlineshop problemlos einsehen können. Dies ist wichtig für eventuelle Beanstandungen. Lesen Sie vor einer Bestellung genau die AGB und achten Sie dabei auf das Rückgaberecht und die Behandlung von Reklamationen. Ein seriöser Onlineshop bietet Ihnen mehrere Zahlungsmöglichkeiten an. Möchten Sie mit der Kreditkarte bezahlen, können Sie sich unter www.kostenlose-kreditkarten.info über kostenlose Kreditkarten informieren.

So zahlen Sie sicher

Bei der Zahlung können Sie bei vielen Onlineshops zwischen PayPal, Lastschriftverfahren, Sofortüberweisung, Kreditkartenzahlung und Kauf auf Rechnung wählen. Beim Zahlungsverfahren mit PayPal richten Sie ein virtuelles PayPal-Konto ein, das für Sie kostenlos ist. Der Zahlungsempfänger erfährt nichts über Ihre Bankverbindung. Die Zahlung auf das PayPal-Konto nehmen Sie per Lastschrift oder per Kreditkarte vor. Wollen Sie mit der Kreditkarte bezahlen, so sollten Sie nur dann die Kreditkartenzahlung wählen, wenn die Seite, über die Sie die Kreditkartendaten eingeben, mit https:// statt mit http:// gekennzeichnet ist.

Zahlen Sie mit Lastschrift, sollten Sie unbedingt auf die Datenübermittlung mit der SSL-Verschlüsselung achten. Die Sofortüberweisung ist sicher, doch wird sie nicht von allen Banken zugelassen, da Sie eine PIN- und eine TAN-Nummer zur Sicherheit angeben müssen und dies über eine bankfremde Seite erfolgt. Möchten Sie tatsächlich ganz sicher sein, dass niemand über Ihre Bankverbindung informiert wird, dann zahlen Sie per Rechnung.