Sie wollten schon immer mal nach Italien reisen, den großen Modeschöpfern auf der Spur? Oder große Straßen und kleine Gassen mit Tausenden von exklusiven Geschäften, Boutiquen und Eiscafés entlang bummeln? Vielleicht das ein oder andere Schnäppchen ergattern? Mailand ist die ideale Adresse für Ihr Vorhaben.

Mode für jeden Geschmack

Hier können Sie Ihren Flug auf fluege.de buchen und Modemetropolen besuchen, denn neben Mailand gibt es noch zahlreiche andere Städte, falls Ihnen Italien nicht zusagt. Doch ob alt oder jung, Mann oder Frau, Sie werden begeistert sein vom italienischen Flair, Besonderheiten und der Vielfalt an Mode.

Von der Castello Sforzesco bis zur Piazza San Babila finden Sie jedes erdenkliche Geschäft bekannter Modemarken.

  • Cavalli
  • Dolce & Gabbana
  • Moschino
  • Armani
  • Prada
  • Versace
  • Gucci

Young Fashion – Liebhaber kommen auf der Via Torino und Corso Buones Aires auf ihre Kosten. Junge und internationale Modemarken wie H&M befinden sich hier. Sie können sich in den überall auffindbaren Cafés und Eisdielen eine Pause gönnen und den Shoppingmarathon für einen kleinen Snack unterbrechen. Fashionoutlets bieten Ihnen preisgünstige Designermode oft außerhalb des Zentrums, aber auch darin können Sie den ein oder anderen entdecken. Die großen Outletcenter am Stadtrand können Sie mit Bussen, die extra täglich fahren, erreichen.

Shoppingstraßen mit Mode und mehr

Es gibt viele Straßen, die mit Geschäften, Kaufhäusern und Juwelierläden bestückt sind. Darunter zählen

  • Corso Garibaldi bis zur Corso Como
  • Corso Magenta bis zur Corso Vercelli
  • Corso 22
  • Von Corso Venezia über Corso Buones Aires bis Corso Loreto
  • Corso San Gottardo

Kaufhäuser, in denen man alles finden kann, von Kleidung, Elektroartikeln, Schuhe, Schmuck, aber auch Restaurants, Snackbars und Bistros, gibt es ebenfalls. La Rinascente mit dem Shop-in-Shop-Prinzip beinhaltet neben den schon genannten Läden auch Delikatessengeschäfte. Coin Italien Departement Store und UPIM laden Sie  zum ausführlichen Einkaufen und Schlemmen ein.

Ein Gegensatz zu den großen Kaufhäusern sind die kleinen Künstlerboutiquen mit handgefertigter Mode oder Schmuck- und Bijouterieläden im Stadtteil Brera. Sie können hier Marken wie Dior, Hugo Boss, Rolex, Valentino, Yves Saint Laurent, Bulgari, Swatch oder Tiffany´s erstehen. Der Schlussverkauf ist eventuell ein besonderer Anreiz, um nach Mailand zu reisen. Im Juli beginnt der Sommerschlussverkauf, im Januar der Winterschlussverkauf. Shoppingtrips im August sind nicht zu empfehlen, da dann viele Geschäfte geschlossen sind.