Wirklich angenehm sind die Temperaturen draußen noch nicht, aber zumindest sind die großen Schnee- und Eisberge von den Straßen und Gehwegen verschwunden. Außer vielleicht in hohen Lagen, wie in Bayern oder im Sauerland, aber das würde die Wintersportler auch ärgern, wenn jetzt schon alles weg wäre. Aber in den meisten Regionen Deutschlands kann man wieder ohne überdimensionierte Schneestiefel durch die Stadt spazieren, da bietet es sich doch an, mal wieder nach Schuhen shoppen zu gehen.

Sonderangebote für Online-Einkäufe

Das Internet ermöglicht komfortables Shoppen am PC oder Tablet PC. Große Modegeschäfte bieten ihre Kleidung bereits über einen Shop im Internet an, um so mehr Kunden zu gewinnen. Möchten Sie an nassen und kalten Tagen nicht durch die Geschäfte ziehen, stöbern Sie einfach durch das Online-Angebot. Außerdem profitieren Verbraucher von dem steigenden Konkurrenzdruck, infolgedessen die Anbieter mit speziellen Sonderangeboten auf ihren Webseiten locken. So ergattern Sie das eine oder andere Schnäppchen. Gerade bei saisonalen Modeartikeln winken hier Sparmöglichkeiten. Zum Beispiel kaufen Sie gegen Ende des Winters neue warme Schuhe für den nächsten Winter ein oder Ende September Sandalen und Ballerinas für den kommenden Sommer.

Gefragte Größen sind schnell vergriffen

Aber das Einkaufen im Internet hat nicht nur Vorteile. Haben Sie zum Beispiel wie die meisten Frauen Schuhgröße 39, sind besonders gefragte Schuhe schnell vergriffen, so dass Sie unter Umständen ein paar Wochen warten müssen, bis der Artikel verfügbar ist. Einige Online-Anbieter haben für dieses Problem einen kostenlosen Benachrichtigungsservice per E-Mail eingerichtet, der Ihnen mitteilt, sobald die Schuhe wieder verfügbar sind. Trotzdem profitieren Sie im Internet von der großen Auswahl. Suchen Sie ein bestimmtes Paar Schuhe, das in der örtlichen Filiale bereits ausverkauft ist, besteht die Chance, es online zu erhalten.

14-tägiges Rückgaberecht

Wenn die bestellten Schuhe größer oder kleiner ausfallen als erwartet und Ihnen das Design doch nicht gefällt, dürfen Sie von Ihrem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen. Im Idealfall ist der Rückversand der Schuhe kostenlos. Manche Anbieter erstatten Ihnen den Kaufpreis, bei anderen darf der Kunde wählen, ob er lieber das Geld oder eine andere Größe haben möchte.