In Zeiten von Smartphones verzichten einige Menschen auf die praktischen Zeitmesser. Doch Armbanduhren haben sich längst in der Modewelt als schicke Accessoires etabliert, so dass es für jedes Outfit und jeden Personentyp das richtige Modell gibt. Denn diese Modeaccessoires sorgen nicht nur dafür, dass Sie die Zeit im Blick behalten, sondern stellen den alternativen Armschmuck dar. Gleichzeitig sind gute Damenuhren in allen Preisklassen von Discount bis Gucci erhältlich.

Damenuhren als edler Armschmuck

Wer eine Uhr am Handgelenk trägt, spart sich die Suche nach dem Handy in der Handtasche und schmückt gleichzeitig den Arm mit einem dezenten Accessoire. Dadurch eignen sich Damenuhren anstelle von Armreifen und Sie punkten beim Vorstellungsgespräch oder Termin durch rechtzeitiges Erscheinen. Damit dieses Accessoire den Gesamteindruck des Outfits abrundet, sollten Sie sich vor dem Kauf überlegen, welche Uhr zu Ihnen passt. Mollige Damen wählen beispielsweise ein Modell mit einem breiten Armband, da schmale Varianten den Arm optisch breiter wirken lassen. Das Gegenteil gilt für zierliche Frauen.

Schmale Armbanduhren für zierliche Damen

Damen- und Herrenuhren gibt es in zahlreichen Varianten und Designs. Dennoch haben vor allem schlanke und zierliche Frauen mit schmalen Handgelenken das Problem, dass die Armbänder häufig zu lang ausfallen. Um dies zu verhindern, können die Uhrmacher einzelne Glieder herausnehmen oder auf andere Weise das Armband anpassen. Vor allem bei Lederarmbändern ist dies schwieriger, da es hier keine Glieder gibt. Haben Sie dünne Handgelenke, sollten Sie von einer zu breiten Uhr Abstand nehmen und zu einer schmalen mit dünnen Gliedern greifen.

So reinigen Sie Glieder- und Lederarmband

Durch regelmäßiges Tragen werden Leder- sowie Gliederarmbänder unansehnlich. Aber mit einfachen Mitteln sehen Sie wieder aus wie neu. Bei Luxus-Zeitmessern sollten Sie die Reinigung jedoch einem Fachmann erledigen lassen. Mit einem kleinen Ultraschallgerät, das es für wenig Geld im Discounter gibt, entfernen Sie Verschmutzungen von metallenen Bändern. Für die Pflege von Leder eignet sich ein Mittel zur Lederpflege.