Im kommenden Winter darf es glitzern, der Schmuck darf ruhig etwas größer und opulenter ausfallen, denn das ist total angesagt. Sie müssen gar nicht viel Geld ausgeben, denn wollten Sie die großen Schmuckstücke aus Gold und mit Diamanten und anderen Edelsteinen besetzt tragen, könnten Sie sie kaum bezahlen. Also holen Sie sich für den kommenden Winter schöne Accessoires nach Hause, mit denen Sie Ihr Outfit aufpeppen.

Unechte Steine für den Winter

Wählen Sie ein festliches Outfit für den Abend, werden Sie vor der Frage stellen, welche Accessoires soll ich tragen? Perlenketten, die nicht echt sein müssen, passen gut dazu, in verschiedenen Längen. Dazu passend können Sie Perlenohrringe und ein Perlenarmband tragen. Mögen Sie keine Perlen, ist das gar kein Problem, denn ganz bestimmt finden Sie anderen Schmuck, der gut dazu passt, beispielsweise mit Strass oder mit Swarovski-Steinen besetzt. Von Swarovski bekommen Sie Ketten mit Anhängern, die reich mit glitzernden Steinen besetzt sind, in den verschiedensten Farben. Dazu finden Sie passende Armbänder, Ringe und Ohrringe.

Modeschmuck ist silber- und goldfarben aktuell, die Ketten sind etwas rustikaler gearbeitet, Anhänger dürfen etwas größer ausfallen. Die Anhänger sind oft mit Steinen besetzt, Sie finden zahlreiche Formen von Anhängern. Besonders beliebt sind Ketten mit Charm-Anhängern, diese Anhänger können Sie nach Belieben auswechseln, da sie über einen Karabinerverschluss zum Einhängen verfügen. Die Charm-Anhänger sind oft mit Steinen besetzt, besonders häufig finden Sie Tierformen oder das Peace-Symbol. Tierformen sind im Winter ganz besonders häufig anzutreffen, egal, ob es sich um Anhänger, Broschen oder Ringe handelt. Zu den beliebtesten Tieren gehören wilde Tiger, Schildkröten, Schlangen oder Geckos, die opulent mit Steinen besetzt sind.

Ausgefallene Trends für den Winter

Neben den Schmuckstücken in Tierformen sind Federn in diesem Winter ein beliebtes Detail bei den Schmuckstücken. Ohrringe mit bunten Federn erhalten Sie in vielen Größen, als Kettenanhänger werden Federn mit dem Peace-Symbol oder anderen Anhängern kombiniert. Dabei müssen die Federn nicht immer echt sein, denn oft handelt es sich um künstliche oder eingefärbte Federn.

Voll im Trend liegen breite, auffällige Colliers, mit bunten Perlen oder Steinen besetzt. Mit Armreifen im passenden Design können Sie diese Colliers perfekt kombinieren.

Mögen Sie Glasperlen, finden Sie für den kommenden Winter Ketten mit zierlichen Perlen aus Glas oder Kunststoff, in üppigen Formen und in vielen Farben.