Volleyball wird nicht nur in der Schule gespielt. Vielleicht spielen Sie selbst hobbymäßig Volleyball und sind in einem Verein organisiert. Volleyball macht Spaß und hält fit, denn dieser Sport verlangt Ihnen ein hohes Maß an Bewegung ab. Schließlich brauchen Sie die richtige Kleidung für Ihren Sport. Die Kleidung soll Ihnen viel Bewegungsfreiheit bieten. Damit Sie beim Sport eine gute Figur machen, soll sie zusätzlich modisch und schick sein.

Das passt perfekt

Ihr Outfit muss vor allem bequem sein. Beim Volleyball darf nichts rutschen, scheuern oder drücken. Da Sie sich beim Volleyball viel und schnell bewegen, kommt es darauf an, dass Sie sich vor Verletzungen schützen. Sie benötigen also die richtigen Bandagen zum Schutz Ihrer Muskeln. Diese Bandagen können Sie über oder unter Ihrer Kleidung tragen. Von verschiedenen Marken wird spezielle Volleyballkleidung angeboten. Spielen Sie in einem Verein, so werden Sie vielleicht Vereinskleidung, mit einheitlichen Hosen und Trikots, und vielleicht mit Namen und Nummern, tragen. Spielen Sie jedoch nur hobbymäßig, können Sie praktische Kleidung wählen, die Ihnen gefällt.

Für welche Kleidung Sie sich entscheiden, hängt davon ab, ob Sie draußen oder in der Halle spielen. Die Temperaturen spielen bei der Wahl der Kleidung eine Rolle. An warmen Sommertagen sind Sie mit einem T-Shirt oder einem ärmellosen Top, kombiniert mit einer kurzen Sporthose, perfekt angezogen. So haben Sie die Möglichkeit, Ellenbogen und Knie mit Bandagen vor Zerrungen und anderen Verletzungen zu schützen. Die Kleidung sollte atmungsaktiv sein und den Schweiß aufnehmen, denn beim Sport werden Sie schwitzen. An kühleren Tagen sollten Sie eine lange Sporthose tragen. Über oder unter der Sporthose lassen sich die Kniebandagen anlegen. Spezielle Volleyballhosen in langer Form sind bereits mit Polstern an den wichtigsten Stellen ausgerüstet. Stürze werden damit gedämpft. Als Oberteil können Sie ein Sweatshirt, beispielsweise aus dem Esprit Store, oder ein Trikot tragen.

Die richtigen Schuhe

Beim Volleyball brauchen Sie die richtigen Schuhe. Sie springen und sind sehr aktiv. Ihre Volleyballschuhe müssen daher eine gute Federung haben, um die Gelenke zu schonen. Da es schnell zu Richtungsänderungen kommt, sollte der Schuh einen stabilen Halt bieten, um vor Verletzungen zu schützen. Die Sohle sollte ein gutes Profil haben, damit Sie nicht rutschen können. Ihre Schuhe sollten am Knöchel enden.