In verschiedenen Berufen werden Namensschilder an der Kleidung getragen. Viele Verkäufer und Verkäuferinnen tragen Namensschilder an der Kleidung, ebenso tragen Ärzte und Krankenschwestern Namensschilder an der Kleidung. Im öffentlichen Dienst und in verschiedenen Unternehmen, in denen viel Kundenkontakt besteht, werden Namensschilder getragen. Auf Kongressen oder Konferenzen, bei denen zahlreiche Menschen zusammentreffen, werden ebenfalls häufig Namensschilder getragen. Diese Namensschilder können Sie selbst herstellen.

So stellen Sie Namensschilder her

Wollen Sie Namensschilder für Kleidung herstellen, kommt es darauf an, ob die Schilder einheitlich sein sollten und für mehrere Personen hergestellt werden müssen oder ob die Schilder individuell sein dürfen. Die Schilder können an einer Kette, beispielsweise einer Kugelkette, getragen werden, das ist vor allem bei so empfindlicher Kleidung wie einer Seidenbluse von Vorteil. Oft werden die Schilder mit einem Clip an der Kleidung, z.B. am Revers, befestigt, ebenso können Sie Schilder mit einer Nadel an der Kleidung befestigen. Das verschiedene Zubehör, beispielsweise Kette, Clip oder Nadel, sowie die Träger oder Hüllen für die Schilder bekommen Sie im Onlineshop.

Müssen Sie einheitliche Schilder gestalten, bekommen Sie im Internet die entsprechenden Vorlagen. Sie können je nach Einsatzgebiet der Schilder die entsprechende Vorlage wählen, dabei stehen verschiedene Schriftarten zur Auswahl. Sie sollten auf eine gut leserliche Schriftart und Schriftgröße achten, auf gewagte Farben sollten Sie verzichten. Ob Sie die Schilder nur mit dem Nachnamen, beispielsweise „Frau Schröder“ oder mit dem Vornamen und dem Nachnamen, beispielsweise „Carola Schröder“, beschriften, ist vom Einsatzzweck abhängig. Zusätzlich können Sie den Titel dazuschreiben, ebenso können Sie die Position der Person dazuschreiben. Ein Namensschild könnte dann folgende Beschriftung tragen: „Dipl.-Ing. Carola Schröder, Leiterin Konstruktionsabteilung“. Ein Firmenlogo oder der Name Ihres Unternehmens sollte nicht fehlen, wenn Sie Schilder für Konferenzen drucken. Haben Sie das Schild online gestaltet, müssen Sie nur noch den Druck vornehmen und das Schild in die Hülle oder auf den Träger stecken.

Individuelle Namensschilder gestalten

Nicht immer müssen Sie bei der Gestaltung von Namensschildern für die Kleidung nach vorgeschriebenen Regeln gehen. Sie finden im Internet viele Vorschläge für Namensschilder, dazu finden Sie die passenden Schriftarten. Für Arztpraxen, Friseur- oder Kosmetiksalons können Sie Schilder mit verschiedenen Farben gestalten, oft ist es üblich, nur den Vornamen auf das Schild zu schreiben.