Die sonnige Jahreszeit hat wieder begonnen – auch wenn es dieses Jahr länger als sonst gedauert hat ist es endlich soweit. Mit der Sonne kommen auch höhere Temperaturen – Wärme, die es auch im Bezug auf Kleidung zu nutzen gilt! Endlich ist es wieder angebracht, einen sommerlichen Hut zu tragen, gegen Sonneneinstrahlung oder einfach aus modischen Motiven.

Verschiedene Hüte für verschiedene Typen

Hüte gibt es wie Sand am Meer:

  • Schlicht
  • Ausgefallen
  • Groß
  • Klein
  • Künstlerisch
  • Farbenfroh
  • und vieles mehr.

Es ist nur die Frage, welcher Hut zu Ihnen passt. Ein Hut schmiegt sich im besten Fall harmonisch an den Kopf und ergänzt das Gesicht. So kann man sein gesamtes Erscheinungsbild durch ein einzelnes Accessoire komplett verändern – zum Positiven oder Negativen. Geschmack zu beweisen ist auch hier ein nicht zu unterschätzender Faktor. Hut ist nicht gleich Hut.

Die Tradition von Hüten

Hüte galten früher, zu Zeiten der Römer, als Symbol der Freiheit. Freigelassene Sklaven bekamen von Ihren Herren einen Hut mit zum Aufbruch in das neue Leben. Trotz dieser Anekdote, die eher positiv angehaucht ist, hatte der Hut beziehungsweise die Kopfbedeckung zu diesen Zeiten ein eher schlechtes Image, verbunden mit vor allem Unfreiheit und Krieg, das nur nach und nach aufgelöst werden konnte und erst später einen Einzug in das Alltagsleben erhielt. Trotzdem blieb der Hut ein Symbol des Wohlstandes, vor allem getragen von den sozial höher gestellten Gesellschaftsschichten. Heutzutage sind Hüte Modeobjekte. Ganz abgesehen vom Symbolischen Wert der Hüte oder ihrer Modefunktion besteht natürlich auch die praktische Funktion: Schützen vor Kälte im Winter und Bewahren vor Hitze und Sonne im Sommer.

Hüte von Mayser

Wenn Sie nun auf der Suche sind, Ihren perfekten Hut zu finden, gibt es viele Anlaufstellen, an die Sie sich wenden könnten. Einige Namen von Firmen machen mit einem besonderen Ruf auf sich aufmerksam. Mayser ist ein Unternehmen, das über 200 Jahre Erfahrung hat in der Herstellung von Hüten. Die am 27. September 1800 gegründete Hutmacherei, die damals noch “Huthmacherery” geschrieben wurde, wurde von Leonhard Mayser schnell zu einer Manufaktur und größeren Fabrik geführt. Das Unternehmen mit Tradition hat es nicht ohne Grund so weit nach oben geschafft: Noch Heute beeindrucken Hüte von Mayser mit ihrer Qualität und ihrer modischen Machart. Ganz zu schweigen von der beeindruckenden Größe des Sortiments. Für eine kleine Vergünstigung von Mayser-Hüten können Sie sich auf der folgenden Seite umschauen: www.gutscheindoktor.de Hoffen wir also, dass der Sommer noch lange anhält und Sie noch viele Möglichkeiten haben, ihr Modebewusstsein unter Beweis zu stellen.