Die Gelegenheit ein langes und elegantes Kleid zu tragen bietet sich nicht allzu oft. Für den Alltag sind lange, edle Abendkleider definitiv ungeeignet. Doch durch die Verwendung pflegeleichter Stoffe und sportlicher Schnitte wird das lange Kleid alltagstauglich.

Das elegante lange Kleid

Abends in der Oper, beim Abschlussball oder beim Abendessen im 5-Sterne-Restaurant sind lange Kleider keine Seltenheit. Die bodenlangen Klassiker gehören fast schon zum guten Ton. Schwere, edle Stoffe, die aufwendig verarbeitet wurden, sind das Markenzeichen der eleganten Roben. Und auch auf dem roten Teppich haben die langen Kleider noch längst nicht ausgedient. Nur wann läuft man schon mal über einen roten Teppich? Aber das ist gerade das Schöne: Lange Abendkleider trägt man nur zu besonderen Anlässen und daher geben sie der Trägerin auch das Gefühl außergewöhnlich und apart gekleidet zu sein.

Die abgewandelte Version für den Alltag

Kennzeichnend für ein langes Kleid, welches man jeden Tag problemlos tragen kann, sind leichte und komfortable Stoffe wie Baumwolle, Leinen oder Viskose. Doch auch bunt bedruckte Seide steht ganz oben auf der Liste der beliebten Materialien. Wichtig ist, dass sich die Stoffe auf der Haut an heißen Tagen angenehm anfühlen und luftdurchlässig sind. Denn schließlich trägt Frau die langen Hingucker im Sommer. Die meist weiten und lockeren Schnitte ergänzen sich perfekt mit diesen Materialien und erhöhen zusätzlich den Tragekomfort. Durch den erneut auflebenden Hippie-Look sind lange Kleider zudem modisch top aktuell und in den Farben der Saison erhältlich. Doch auch in schlichtem Schwarz oder sommerlichem Weiß fallen die Kleider positiv auf, wenn sie diese mit einigen Accessoires aufpeppen.

Kleider online oder im Geschäft kaufen?

Das Angebot an Online Shops wächst zunehmend. Immer mehr Unternehmen bieten ihre Waren zusätzlich im Internet an. Welche Vor- und Nachteile sind damit verbunden Kleider online zu kaufen. Wir ziehen einen Vergleich zwischen dem Einkaufen im Geschäft und dem Online Shopping.

Der Online Kauf im Überblick

Der Einkauf im Online Shop bringt viele Vorteile mit sich. Der Kunde ist nicht an Öffnungszeiten gebunden und kann zu jeder Zeit bequem von zu Hause aus nach Angeboten suchen. So erspart man sich zudem die Fahrt in die Innenstadt oder zum Einkaufszentrum und das Gedränge in überfüllten Geschäften. Auch das Umtauschrecht ist klar geregelt. Ware kann innerhalb von 14 Tagen zurück gegeben werden. Trotz der zahlreichen positiven Aspekte, sollten auch die Nachteile nicht außer Acht gelassen werden. Lange Lieferzeiten sind nämlich keine Seltenheit und gerade beim Kauf von Kleidung ist es oft schwierig die Qualität und Farbe auf den Bildern richtig einzuschätzen.

Der Einkauf im Geschäft punktet beim Faktor Geselligkeit

Der Einkauf im Geschäft ist jedoch kein Schnee von gestern. Das Treffen zum Einkaufsbummel ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr beliebt. Den Faktor der sozialen Interaktion schließt der Einkauf im Internet leider aus, da man meist alleine vor dem Bildschirm shoppt. Weiterhin kann man Kleidung im Geschäft anfassen, anprobieren und anschließend sofort kaufen und mit nach Hause nehmen. Einzig der Umtausch gestaltet sich manchmal etwas schwierig, da die Ware in Gutscheine anstelle von Bargeld eingetauscht wird. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, welcher Einkaufstyp er ist und welche Aspekte des Einkaufserlebnisses im Vordergrund stehen sollten.