Wenn Sie selbst Kinder haben, dann wissen Sie, dass auch diese sich gern modisch kleiden möchten. Besonders die Mädchen folgen gern schon im Vorschulalter den aktuellen Modetrends. Die gibt es natürlich auch wieder 2016. Aber welche sind es denn in diesem Jahr?

Mädchenmode für 2016

Wenn Sie sich für die neusten Mädchenmodetrends 2016 interessieren, werden Sie schnell merken, dass die Mode sich nur wenig von der Erwachsenenmode unterscheidet. Sie können also getrost auch mit Ihrer Tochter im Partnerlook unterwegs sein. Ansonsten sind die Trends natürlich auch ein wenig vom Alter des Kindes anhängig. So sind hübsche Kleider für kleine Prinzessinnen nach wie vor immer noch angesagt.

Größere Mädchen mögen es 2016 lieber ein wenig rockig. Leggins sind nach wie vor angesagt, sie dürfen auch gern mit kurzen Faltenröcken oder Jerseyröcken kombiniert werden. Auch der Lagenlook bleibt Ihnen und Ihrer Tochter in diesem Jahr erhalten. So ist es auch völlig in Ordnung, wenn Ihr Mädchen Rock und Hose miteinander kombiniert. Lila ist die Farbe für 2016. Diese darf aber gern mit anderen Farben und auch mit schwarz kombiniert werden.

Die kleinen Mädchen bezaubern in zarten Pastelltönen genauso wie im lila Look. Gern darf die sich die gewählte Farbe durch die gesamte Bekleidung ziehen. Das heißt, sowohl Shirt, Hose, aber auch Stiefel und Jacke dürfen farblich einheitlich sein. Viele passende Mode für trendige Mädchen findet Sie auf ladenzeile.de. In diesem Online Shop können Sie auch auf den ersten Blick schon sehen, was die aktuellen Trends 2016 sind.

Gefallen muss es

Natürlich ist es völlig okay, wenn Ihre Tochter sich an den aktuellen Modetrends orientiert. Wichtiger aber noch ist es, dass die Kleidung ihr gefällt und das die Kleine sich darin auch wohlfühlt. Bequeme Bekleidung ist besonders für die jüngeren Kinder wichtig, sie wollen spielen und toben und sich keinesfalls eingeengt fühlen.

Für Sie als Eltern zählen beim Kauf wahrscheinlich auch noch andere Dinge. Selbstverständlich muss die, vom Mädchen, ausgesuchte Kleidung auch Ihnen gefallen und zum Kind passen. Aber Sie sollten auch auf das Material achten. Kinderbekleidung sollte immer aus pflegeleichten Stoffen sein, die sich problemlos waschen lassen und nicht zu empfindlich sind.