Beim Sport kommt es auf bequeme Kleidung an. Die Kleidung sollte nicht einengen oder drücken, sie sollte jedoch auch nicht zu locker sitzen. Auf keinen Fall sollte die Hose rutschen, denn das stört bei der Bewegung. Menschen mit großen Größen haben oft Schwierigkeiten, die richtige Sportkleidung zu finden. Nicht wenige Menschen mit großen Größen genieren sich, Sportkleidung zu tragen. Sie sollten jedoch auf keinen Fall auf Sport verzichten, denn die Bewegung lässt die Pfunde purzeln. Mit der richtigen Sportkleidung machen Sie eine gute Figur. 

Figurgünstige Sportkleidung

Bei der Sportkleidung kommt es auf die Art des Sports und auf das Wetter an. Verschiedene Hersteller und Onlineshops haben sich inzwischen auf Mode für Mollige spezialisiert und bieten Sportkleidung in großen Größen an. Für Mollige sind T-Shirts, die etwas länger geschnitten und lockerer sitzen dürfen, gut geeignet. Das Material ist nicht anschmiegsam und bietet einen hohen Tragekomfort. Zum T-Shirt tragen Sie im Sommer eine Turnhose oder eine Boxershorts mit etwas längeren Beinen, denn das wirkt figurgünstig.

Beim Nordic-Walking machen Sie sich warm. Sie brauchen einen Trainingsanzug, den Sie über Shorts und Turnhose tragen können. Wird es Ihnen warm, ziehen Sie den Trainingsanzug aus. Sie sollten einen Trainingsanzug mit leicht ausgestellten Beinen und mit Längsstreifen an den Hosen wählen, denn er hat eine streckende Wirkung. Längsstreifen an der Jacke wirken streckend. Die Jacke sollte etwas länger sein, denn so können Sie Pfunde kaschieren. Wer schlank ist, hat keine Probleme, die richtige Sportkleidung zu bekommen, denn bei schlanken Menschen sieht einfach alles gut aus. Statt eines T-Shirts können Sie ein Turnhemd oder ein Sport-Bustier in eng anliegender Form tragen. Bei Walking müssen Sie nicht immer eine Turnhose tragen, denn eine Radlerhose ist ebenfalls geeignet. Trainingsanzüge erhalten Sie in vielen Formen.

Darauf sollten Sie achten

Die Kleidung sollte perfekt passen und aus atmungsaktivem Material bestehen. Sehr hochwertige Sportkleidung wird oft aus einem besonderen, antibakteriellen Material hergestellt. Das Material nimmt den Schweiß auf und ist pflegeleicht. Beim Waschen geht die antibakterielle Wirkung nicht verloren. Oft besteht Sportkleidung aus Baumwolle. Sie ist besonders atmungsaktiv und bietet einen hohen Tragekomfort. Für eine gute Passform ist oft ein Anteil an Lycra enthalten.