Eine Schwangerschaft ist ein wunderbares Ereignis. Sie freuen sich auf Ihr Baby und bereiten sich darauf vor. Leider geht es Ihnen nicht immer blendend, doch die Freude auf das Baby und die Neugier helfen Ihnen darüber hinweg. Mit neuer Kleidung können Sie sich nicht nur die Schwangerschaft versüßen, denn Sie brauchen zwangsläufig ein paar neue Kleidungsstücke, denn der Bauchumfang wird immer größer. Ihr Babybauch muss in die Kleidung passen, damit Sie sich sowohl beim Sport als auch zu Hause wohlfühlen. Nun möchten Sie nicht zu viel Geld ausgeben, da Sie die Kleidung nicht lange brauchen. Allerdings müssen Sie sich gleich für mehrere Jahreszeiten ausrüsten und brauchen Kleidung für verschiedene Wetterlagen. Bei uns erfahren Sie, was Sie für die Schwangerschaft brauchen. Umstandskleidung kann durchaus hübsch sein.

Basics für die Schwangerschaft

Kaufen Sie sich für Ihre Schwangerschaft wenige Stücke, die pflegeleicht sind. So können Sie Ihre Umstandsmode immer zwischendurch waschen. Tragen Sie gerne Hosen, dann sollten Sie sich zwei Umstandshosen kaufen. Das reicht für die Schwangerschaft, denn so können Sie Ihre Hosen wechseln. Sogar Jeans werden für die Schwangerschaft angeboten. Vielleicht kaufen Sie eine Jeans und eine Stoffhose, die Ihrem Stil entspricht. Außerdem lohnt es sich bequeme Freizeitstoffhosen und T-Shirts zu kaufen, um sich während des Yogas für Schwangere wohl zu fühlen. Für die Schwangerschaft brauchen Sie mindestens zwei Blusen. Darunter können Sie, je nach Jahreszeit, ein T-Shirt tragen. T-Shirts und Pullis müssen Sie nicht extra kaufen. Besitzen Sie weite Pullis und T-Shirts, so können Sie diese Stücke gut während der Schwangerschaft tragen.

Für die Schwangerschaft werden hübsche Kleider und Kleiderröcke angeboten. Wenn Sie möchten, bereichern Sie Ihre Kleidung damit. Im Sommer ist dies praktisch.

Die richtige Outdoormode

Je nach Jahreszeit reicht eine Jacke für draußen oft aus. Verschiedene Jacken sind warm gefüttert und sind gut geeignet, wenn Sie Ihr Kind im Winter erwarten. Bei den Jacken können Sie zwischen sehr sportlichen Modellen und etwas eleganteren Formen wählen. Wichtig ist, dass Sie sich darin wohlfühlen. Beim Kauf der Jacke sollten Sie daran denken, dass sie genügend Platz für den größer werdenden Babybauch bietet. Mit Falten im Rücken oder speziellen Schnittformen, die Platz für den Bauch bieten, wird dies erreicht.

Reicht Ihre Outdoor-Jacke nicht aus, können Sie Ihre Mode mit einer Strickjacke für Schwangere erweitern. Die Strickjacke tragen Sie solo oder unter der Outdoor-Jacke. Strickjacken erhalten Sie in vielen raffinierten Formen. Oft können Sie die Strickjacke sogar nach der Schwangerschaft tragen.