BHs entlasten den Rücken und geben Frauen ein Gefühl der Sicherheit. Doch beim Sport reichen normale BHs nicht, um trotz der Belastung alles in Form zu halten. Besonders im Leitungssport trägt die Frauenwelt einen Sport-BH, der vor Verspannungen und Dehnungen des Bindegewebes schützt. Aber beim Kauf müssen Sie auf die richtige Passform und den Sitz des BHs achten, sonst wird das Tragen schnell unangenehm.

Wie finde ich die richtige BH-Größe?

Für einen guten Halt und ein angenehmes Tragegefühl muss der Sport-BH richtig sitzen, ohne zu schnüren oder zu viel Platz zu lassen. Je nach Größe der Brust weichen die Größen für solche BHs von den herkömmlichen Konfektionsgrößen ab. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, sich in einem Fachgeschäft beraten und die Brust vermessen zu lassen. Bevorzugen Sie den Internetkauf, finden Sie in Online-Shops für Markenmode und Sportartikel eine Größentabelle, mit der sich die Größe bestimmen lässt.

Welchen Sport-BH brauche ich?

In der Regel kommt ein Sport-BH in folgenden vier Intensitätsgraden daher:

  1. Low
  2. Medium
  3. High
  4. Extreme

Diese richten sich nach der Intensität des Sports, den Sie ausüben. Für Gymnastik reicht meistens ein Low Sport-BH, bei Walken sollte schon Medium drin sein und bei Sportarten wie Basketball oder Fußball ist ein High Sport-BH gefragt. Extreme kommt bei sehr großen Belastungen zum Tragen, Sportreiten oder Joggen wären da Beispiele.

Sport-BHs günstig kaufen

Im Internet finden Schnäppchenjäger gute Angebote für Sport-BHs bekannter Marken. Wer lieber außerhalb des Netzes shoppt, wird im Outlet oder im Lagerverkauf fündig. Beim Werksverkauf sparen Sie eine Menge Geld und haben eine größere Auswahl als in den Geschäften.

Hochzeitsdessous für den schönsten Tag im Leben

Am schönsten Tag des Lebens sollte alles perfekt sein. Brautkleid und Schuhe sind gekauft, aber was trägt die Braut darunter? Hochzeitdessous dürfen ebenso wenig fehlen wie die Ringe und der Brautstrauß. Von klassischem Weiß über verspielt mit Mustern und Rüschen bis zu Korsagen bietet die Modebranche eine große Auswahl an Wäsche, damit der schönste Tag im Leben nicht an der Türschwelle endet.

Dessous unter dem Brautkleid

Nachdem Sie das Kleid gekauft haben, fehlen noch die richtigen Dessous. Überlegen Sie sich, ob die Wäsche lieber funktional und bequem sein soll oder ob Sie mehr Wert auf den Sexappeal legen. Generell bleiben geeignete Hochzeitsdessous unter dem Kleid unsichtbar. Ein trägerloser BH lässt sich einfach verstecken, die Schalenkörbchen sorgen für sicheren Halt. Eine schlanke Taille erhalten Sie mit einer Corsage, an der sich gleichzeitig Strümpfe befestigen lassen. Wichtig! BH und Höschen dürfen sich nicht durch das Kleid abzeichnen, daher tragen Bräute bei durchsichtigen Stoffen lieber hautfarbene oder weiße Dessous. Aber keine Sorge, die Modewelt bietet für jede Braut geeignete Wäschesets an.

Klassisch oder verspielt

Weiße Wäsche muss nicht langweilig sein, denn Rüschen und Verzierungen verleihen ihr den nötigen Pepp. Sie wissen doch, schicke Dessous machen sexy. Die einzige Hürde entsteht durch die große Auswahl. Entscheiden Sie sich, ob es verspielt mit Schleifen und feinen Muster sein darf. Für den Sexappeal sorgen hauchdünne Höschen und BHs mit Push-up-Effekt. Eine Braut braucht Zeit, wenn Sie passende Dessous kaufen möchte. Achten Sie darauf, dass Sie sich rundum in der Wäsche wohlfühlen.