Wenn Sie sich gern modisch kleiden, dann dürfen Accessoires für ein komplettes Outfit natürlich nicht fehlen. Neben Ketten, Gürteln, Ringen und Ähnlichem zählen auch Damenuhren zu den beliebten Accessoires, die trendy und schick sind. Aber welche Uhrentrends sind denn 2016 angesagt? Wir haben uns mal umgesehen.

Mehr als nur ein Zeitmesser

Wenn Sie gern Uhr tragen, dann ist diese für Sie sicherlich viel mehr als nur ein Gerät zum Uhrzeit anzeigen. Vielmehr kann die passende Uhr ein Outfit erst komplettieren. Wie jedes Jahr gibt es auch für 2016 neue Damenuhren Trends. In diesem Jahr besonders angesagt, sind die Farben Schwarz und Weiß. Das zeigt sich auch bei den neusten Uhrenmodellen. Denn auch hier herrschen diese Farben vor. Ob nun einfarbig oder Uhren in denen beide Farben enthalten sind, das bleibt Ihrem guten Geschmack überlassen.

Wenn Sie es aber lieber etwas bunter mögen, dann ist das auch kein Problem. Denn auch richtig bunte Uhren sind wieder im Rennen. Hier geht die Farbpalette von Pink, Blau bis hin zu Rot oder Orange und Grün. Diese Zeitmesser sehen zu einfarbigen Kleidungsstücken wie denen von limango-outlet, besonders gut aus und setzten ein farbliches Highlight. Nicht ganz so krass bunt aber eben auch nicht so schlicht wie Schwarz oder Weiß, das sind Uhren in Pastelltönen. Diese kennen wir auch schon aus dem Vorjahr. Sehr praktisch also, wenn sie diese noch nicht aussortiert haben. Bei diesen Modeuhren sind die Armbänder meist aus Silikon. Aus Keramik besteht das Ziffernblatt und Sie bekommen diese trendigen Uhren schon zu einem wirklich guten Preis.

Vintage-Uhren dürfen nicht fehlen

Im Jahr 2016 liegen Sie mit Vintage-Uhren absolut im Trend. Diese dürfen in Ihrem Schmuckkästchen auf gar keinen Fall fehlen. Vintage-Uhren haben Ziffernblätter mit antikem Muster und meist farbige Lederarmbänder. Die Armbänder sind mit Stickereien oder anderen Verzierungen versehen. Diese Uhren sehen zu jeder Mode gut aus. Sie können damit also sowohl ins Büro aber auch in die Diskothek gehen.

Da Geschmäcker sehr unterschiedlich sind, gibt es ja immer viele verschiedene Trends. So können Sie im Jahr 2016 auch klassische Uhren tragen oder solche, die ein mit Steinen verziertes Ziffernblatt besitzen. In erster Linie geht es darum, das die Uhr Ihnen gefallen und zu Ihrem Modestil passen sollte.