Fashion Trends

Am PULS der Zeit!

Category: Umstandsmode (Page 1 of 2)

Geld sparen: Second Hand Umstandsmode

Wenn man ein Kind erwartet, denn möchte man auch in dieser Zeit modisch und bequem gekleidet sein. Ist jedoch nicht so viel Geld vorhanden, um alles neu zu kaufen, bietet sich als Alternative gut erhaltene Mode aus zweiter Hand an. Früher oder später wird die Kleidung zu eng werden, der Körper verändert sich und jetzt muss Umstandsmode her. Manche kaufen sich Bekleidung ein paar Nummern größer, andere finden in speziellen Schwangeren Second Läden sicher etwas Hübsches.

Zeitgemäße Mode

Sehr praktisch sind Schwangerschaftshosen, da sie einen verstellbaren Bund haben und so mitwachsen. Second Hand Mode für Schwangere ist meist sehr gut erhaltene, modische Kleidung und schont den eigenen Geldbeutel. Zu finden sind Second Hand Shops für Umstandsmode meist im Branchenfernsprechbuch, im Telefonbuch oder im Internet wie etwa www.limango-outlet.de. Diese Shops führen meist auch gut erhaltene Baby- und Kindermode, Zubehör und Spielsachen. Keine Frau möchte neun Monate mit nur drei Kleidungsstücken herumlaufen, wie so oft in diversen Ratgebern zu lesen ist. Grundkleidungsstücke, die man gut kombinieren kann, wären da zum Beispiel
– zwei Paar legere Hosen
– zwei lockere Oberteile
– zwei-drei günstige Umstandsshirts
– eine Strickjacke
– zwei einfarbige Pullover
Auch wenn man in den ersten Monaten noch in normale Kleidung passt, spätestens im 5. Monat ist es soweit, dass man doch bequemere Kleidung möchte, weil langsam alles enger wird. Wer in seiner Stadt keinen Second Hand Laden findet, wird bestimmt bei diversen Auktionsplattformen im Internet fündig, wo man schöne Sachen findet, die andere Mütter nicht mehr benötigen.

Business Umstandsmode

Viele Frauen arbeiten bis zum  Anfang des Mutterschutzes und möchten auch im Büro gut aussehen. Normale Umstandskleidung wirkt da oft zu lässig, man möchte auch in der Schwangerschaft engagiert und souverän wirken. Schuhe mit hohem Absatz sind in der Schwangerschaft nicht mehr angesagt, jedoch gibt es hübsche Ballerinas oder Halbschuhe, die gut zum Business-Look passen und trotzdem bequem sind. Auch solche Mode wird in vielen Second Hand Läden angeboten, da viele Mütter heutzutage nur noch ein- bis zweimal schwanger werden und die Kleidung daher gut erhalten ist. Je näher der besagte Termin kommt, umso mehr Bauch hat die Frau und man fühlt sich dann nur noch in weiter Kleidung wohl.

Umstandsmäntel: Aktuelle Trends

Bei Ihnen steht ein freudiges Ereignis ins Haus? Na dann herzlichen Glückwunsch. Sicherlich wird Ihnen aber auch schon aufgefallen sein, dass Ihre Garderobe langsam zu eng wird und Sie sich nach Schwangerschaftsmode umsehen sollten. Natürlich können Sie dabei aber weiterhin modisch voll im Trend liegen.

Umstandsmode bequem und trotzdem modern

In erster Linie muss Umstandsmode natürlich bequem sein. Die Kleidung darf Sie nicht einengen und es wäre auch sehr praktisch, wenn die Hose oder das Kleid quasi mit dem Bauch „mitwachsen“. Daher gibt es eben auch ganz speziell die Mode für Schwangere.

Leider ist Umstandsmode meist recht teuer, besonders wenn man bedenkt, dass man die Bekleidung ja nur für einen begrenzten Zeitraum trägt. Sie können aber Umstandsmode günstiger kaufen mit Verbaudet Gutscheinen. So können Sie einige Euro sparen und sind trotzdem auch in der Schwangerschaft trendy gekleidet.

In keinen Kleiderschrank darf beispielsweise eine Jeans fehlen. Das ist auch bei der Schwangerschaftsmode so. Umstandsjeanshosen gibt es zum Glück auch in allen erdenklichen Schnitten. Tragen Sie normal am liebsten schicken Röhrenjeans oder aber eher ausgestellte Jeans? Dann können Sie auch die entsprechende Umstandshose kaufen.
Ähnlich ist es auch bei den Umstandsmänteln.

Umstandsmäntel – was gerade in ist

Die aktuellen Modetrends kommen Ihnen besonders bei den Umstandsmänteln sehr entgegen. Denn unter einem modischen Trenchcoat ist wunderbar viel Platz für Ihr Babybäuchlein. Voll im Trend liegen Sie aber auch mit einem Poncho, der als Umstandsmantel bestens geeignet ist. Dieser passt, genau wie ein Trenchcoat, ganz prima zu Jeans genauso gut können Sie diesem weiten Mantel aber auch zu einem Kleid oder einer schicken und bequemen Leggins tragen.

Was das Material Ihres neuen Umstandsmantels betrifft, so können sie hier auswählen, ob Sie den Mantel im Winter oder eher in der Übergangszeit tragen möchten. Achten Sie aber darauf, dass das Material atmungsaktiv ist, damit Sie sich rundum wohlfühlen.

Sie können im Handel einen ganz normalen weit geschnittenen Mantel der neusten Saison kaufen oder sich direkt bei den Umstandsmänteln umsehen. Hier finden Sie kurze und auch lange Mäntel und Jacken, die direkt auf schwangere zugeschnitten sind. Sie sind im oberen Bereich modisch eng geschnitten, lassen aber am Bau ausreichend Platz, für einen kleinen oder auch größeren Babybauch.

Umstandsmode 2016 – Die aktuellen Trends

In der Schwangerschaft müssen Sie auf modische Kleidung nicht verzichten. Umstandsmode erhalten Sie für die verschiedensten Anlässe: für das Business, für die Freizeit und sogar für den festlichen Abend. Die Umstandsmode ist bequem und modisch zugleich, denn sie muss Platz für zwei bieten. Erst im letzten Drittel der Schwangerschaft benötigen Sie Umstandskleidung. Sie sollten daher gründlich überlegen, was Sie kaufen. Auf jeden Fall sollten Sie Grundgarderobe besitzen. Ihre Umstandsmode kaufen Sie entsprechend der Jahreszeit.

Das ist in diesem Jahr angesagt

  • Eine Jeans sollte bei Ihrer Umstandsmode auf keinen Fall fehlen. Jeans erhalten Sie bei der Otto Umstandsmodein vielen Formen. Ganz aktuell sind die Jeans in diesem Jahr vom Knie abwärts weit geschnitten. Die Jeans sind in

    verschiedenen Blautönen und in Used-Optik besonders angesagt. Mit einem Stretchbund passen sie sich dem immer größeren Babybauch an.

  • Wollen Sie es romantisch, sind Sie mit Kleidern perfekt angezogen. Vor allem für den Sommer erhalten Sie viele schöne Kleider, die unter der Brust weit geschnitten sind. Große Ausschnitte, Rüschen und Raffungen sorgen für viele Blicke. Wählen Sie Kleider mit schönen Blumenmustern oder einfarbig.
  • Die Tunika spielt in der Umstandsmode eine ganz wichtige Rolle, denn sie ist weit geschnitten und für die Schwangerschaft einfach optimal. Sie passt gut zu Hosen und Röcken. Neben einfarbigen Tuniken erhalten Sie viele gemusterte Modelle. Die Tunika wirkt romantisch und hat oft verspielte Details wie Rüschen, Stickereien oder Spitze.
  • Sie benötigen eine Jacke. Für die Schwangerschaft werden in diesem Jahr viele modische Jacken in der aktuellen Trenchcoat-Form angeboten, in vielen Farben und in unterschiedlichen Längen.
  • T-Shirts und Blusen erhalten Sie für die Schwangerschaft in vielen Formen, mit vielen Details. Für das Business sind Hemdblusen geeignet. Sogar schöne Hosenanzüge und Kostüme erhalten Sie für die Schwangerschaft. Die Blazer sind so geschnitten, dass sie genügend Platz für den Bauch bieten. Für die Businessmode erhalten Sie vor allem gerade Hosen mit Bügelfalte, aus Stretchmaterial.

Das könnten Sie noch gebrauchen

  • Das Bauchband ist ein wichtiges modisches Accessoire für die Schwangerschaft. Sie erhalten es in vielen Farben. Es stützt den Bauch und ist geeignet, um zu kurz gewordene Oberteile zu kaschieren.
  • Baden Sie gerne, so sollten Sie einen Tankini besitzen, denn er ist mit seinem weiten Oberteil für die Schwangerschaft besonders gut geeignet.

Trachtenmode für Schwangere

Tragen Sie gerne Trachtenmode, müssen Sie während der Schwangerschaft nicht völlig darauf verzichten, doch sollten Sie auf die entsprechenden Kleidungsstücke achten, die mit Ihrem Babybauch mitwachsen und vorteilhaft wirken. Nicht immer ist es einfach, die entsprechende Trachtenmode für Schwangere zu bekommen, doch haben sich einige Trachtenhersteller darauf spezialisiert, ebenso können Sie Ihre Mode im Trachtenstil kombinieren.

Das ist schön für die Schwangerschaft

Einige Hersteller bieten Dirndl für Schwangere an, die sehr vorteilhaft wirken. Der Rock setzt oberhalb des Bauches an und ist so weit geschnitten, dass er dem immer größeren Babybauch Platz bietet. Diese Dirndl verfügen über ein in der Weite regulierbares Oberteil; wird der Busen während der Schwangerschaft größer, schnüren Sie das Oberteil entsprechend weiter. Das Dirndl können Sie mit oder ohne Schürze tragen, wie es Ihnen am besten gefällt. Für die Schwangerschaft ist flaches Schuhwerk gut geeignet, am besten passen zum Dirndl Trachtenschuhe mit kleinem Blockabsatz oder Ballerinas im Trachtenstil.

Es muss nicht immer ein Dirndl sein, denn Trachtenröcke mit einem Gummibund sind weit genug und können während der Schwangerschaft getragen werden. Statt einer Dirndl-Bluse tragen Sie eine Trachtenbluse in Hemdenform, die für Schwangere angeboten wird, alternativ dazu tragen Sie zu Ihrem Trachtenrock ein T-Shirt. Auf ein Trachtenmieder sollten Sie verzichten, doch erhalten Sie hübsche Trachtenwesten in etwas längerer Form oder Trachtenjanker. Diese Westen und Jacken werden teilweise für Schwangere angeboten, sie können offen getragen werden. Westen und Jacken im Trachtenstil, die für Schwangere angeboten werden, verfügen im Rücken zumeist über eine Falte, die sich Ihrem größer werdenden Körperumfang anpasst.

Tolle Kombi-Möglichkeiten für Schwangere

Die neueste Damenmode bei KL-ruppert.de bietet Ihnen viele schöne Stücke, die gut kombinierbar sind. Kombinieren Sie doch einmal eine Jeans für Schwangere im Trachtenstil. Eine Trachtenbluse, die unter der Brust weit geschnitten ist, passt gut dazu. An kühleren Tagen tragen Sie dazu eine Strickjacke im Trachtenlook, die Sie allerdings etwas weiter kaufen sollten. Wird sie im Laufe der Zeit über dem Bauch eng, tragen Sie sie einfach offen.

Möchten Sie besonders zünftig wirken, tragen Sie eine Jeans im Trachtenstil, mit Stickereien, die für Schwangere angeboten wird. Dazu tragen Sie ein T-Shirt, das Sie mit Stickerei oder mit einem hübschen Druck kaufen können. Ein Trachtenjanker oder eine Weste passen perfekt, doch sollten Sie die Trachtenschuhe nicht vergessen.

T-Shirts und Jacken: Oberteile für Schwangere

Während der Schwangerschaft kommt es auf bequeme Kleidung an, mit der Sie genügend Bewegungsfreiheit haben. Sie sollten an schöne Oberteile denken, die Platz für den größer werdenden Babybauch bieten. Die Oberweite sollte ebenfalls etwas größer sein, denn während der Schwangerschaft verändert sich Ihre Brust, sie wird größer. Sehr schöne Oberteile werden für Schwangere angeboten, von sportlich bis elegant.

Praktische T-Shirts und Pullover

Viele T-Shirts bestehen aus elastischem Material und bieten noch genug Platz für den Babybauch, ohne dass es sich dabei um spezielle T-Shirts für Schwangere handelt. Für die Schwangerschaft sind etwas längere T-Shirts, die nach unten hin breiter geschnitten sind, perfekt geeignet. Diese T-Shirts haben verschiedene Ausschnittlösungen und sind in den unterschiedlichsten Farben und in Farbkombinationen erhältlich. Oft verfügen diese T-Shirts über Drucke. Möchten Sie ein T-Shirt tragen, das nicht jeder hat, können Sie ein selbst gestaltetes T-Shirt von Shirtcity tragen. Dazu können Sie die verschiedensten Motive oder Fotos auswählen.

An Tagen, an denen es für ein T-Shirt zu kalt ist, können Sie praktische und schöne Pullover tragen, speziell für Schwangere, im unteren Bereich etwas breiter gearbeitet. Longpullover sind wieder modern und sind für die Schwangerschaft gut geeignet.

Vor allem in der Businessmode sind Blusen beliebt, für die Schwangerschaft erhalten Sie die unterschiedlichsten Hemdblusen. Neben Hemdblusen in sportlicher oder schlichter Form sind Tuniken für die Schwangerschaft besonders gut geeignet, denn sie umspielen lose den Körper und bieten genügend Platz für den Babybauch. In vielen Schnitten und Mustern erhalten Sie diese Tuniken.

Schöne Jacken für die Schwangerschaft

Für die Schwangerschaft werden die unterschiedlichsten Jacken angeboten. Viele dieser Jacken, die Sie bevorzugt in etwas längerer Form, bis zum Schritt reichend, erhalten, haben eine aufspringende Falte auf dem Rücken. Für das Business erhalten Sie Blazer für Schwangere, die so geschnitten sind, dass sie mit dem Babybauch mitwachsen und nicht einengen.

Für die Freizeit finden Sie viele praktische Jacken für die Schwangerschaft, in sportlicher Form, locker sitzend. Mögen Sie lieber Mäntel, so finden Sie eine große Auswahl an modischen Exemplaren für Schwangere.

Sogar Jeansjacken werden in vielen verschiedenen Formen für die Schwangerschaft angeboten,  mit Falte auf dem Rücken oder Falten unter der Brust, in vielen Waschungen und Farben.

Umstandsmode von Zara

Während der Schwangerschaft müssen Sie sich nicht unter weiter oder weniger schöner Kleidung verstecken, denn für jede Gelegenheit finden Sie Umstandsmode, die genügend Platz für Ihren Babybauch bietet und die richtig chic ist. Sie müssen nicht viele Stücke kaufen, da sie alles nicht einmal sechs Monate lang tragen, daher sind Sie mit wenigen hochwertigen Stücken gut für die Schwangerschaft gerüstet. Das Modelabel Zara bietet nicht nur schöne Damenmode, denn seit einiger Zeit wird zusätzlich tolle Mode für Schwangere angeboten, die für viele Gelegenheiten passt.

Chic mit Zara

Zara ist ein spanisches Modeunternehmen und betreibt einige Filialen in Deutschland. Befindet sich keine Filiale in Ihrer Nähe, müssen Sie allerdings nicht weit fahren, um tolle Umstandsmode zu kaufen, denn online erhalten Sie schöne Mode von Zara. Die Mode von Zara hat etwas Besonderes, Exklusives, Sie machen im Büro, in der Freizeit und sogar zu festlichen Gelegenheiten eine gute Figur. Sie müssen nicht nach Mode für große Größen suchen, um Ihren Bauch darunter zu verstecken, denn Sie sollten stolz auf Ihren Bauch sein und ihn mit toller Mode betonen.

Zara bietet Ihnen schöne Jacken und Mäntel für die Schwangerschaft an, die so praktisch geschnitten sind, dass sie immer mehr Platz für den Bauch bieten. Sie wirken klassisch-elegant und können mit den verschiedensten Outfits kombiniert werden. Falten, tolle Schnitte und Bindegürtel sorgen dafür, dass sich die Mäntel und Jacken der Figur anpassen.

Von Zara bekommen Sie wunderschöne Blusen in verschiedenen Schnitten, die wunderbar zu Jeans, zu Umstandshosen und zu Röcken passen. Sie bekommen Hemdblusen mit der entsprechenden Weite, einfarbig oder gemustert, oder Shirtblusen mit hoch angesetzten Falten, die sich dem Bauch anpassen.

Toll für die Schwangerschaft

Ganz raffiniert sind die T-Shirts und Pullover von Zara, die Sie in vielen Farben und Farbkombinationen erhalten. Wie wäre es da vielleicht mit einem Poncho-Pullover in einem tollen Schnitt und mit weiten Ärmeln? Ebenfalls schön wirken die Pullover mit Schößchen, die sich dem Babybauch anpassen. Wird es kühler, tragen Sie darüber eine Weste oder eine Strickjacke.

Tragen Sie gerne Röcke, so bietet Ihnen Zara die richtigen Kombipartner für die Pullover, Shirts und Blusen. Sie bekommen den Bleistiftrock in unterschiedlichen Längen, ebenso bekommen Sie Röcke in weiteren Formen.

Schwangerschaftsmode von H&M

In der eigenen Schwangerschaft ist Umstandsmode wichtig. Sie sollte bequem sein und gleichzeitig schick aussehen. Ob nun Leggings, Jeans, einfache Hosen oder Kleider zum überziehen, die Auswahl ist wahrlich vielfältig. Doch worauf sollte die Dame acht geben? So beispielsweise auf das richtige Material. Wird eine Jeans gesucht, dann kann H & M erstklassige Verarbeitungen zur Verfügung stellen. So beispielsweise Hosen die aus Baumwolle und Elasthan bestehen, eine sehr gute Passform besitzen, einen weichen Stoff bieten können und maximalen Tragekomfort gewährleisten. Auch die Blusen lassen nicht zu wünschen übrig. Ob mit Gummizug an der Hinterseite oder mit Knopfleiste an der Vorderseite, vielen Varianten sind zu finden. Die meisten Blusen werden aus hochwertigem Polyester gefertigt, sind leicht zu reinigen und tragen sich äußerst bequem.

Immer das richtige für den Sommer

Umstandsmode muss im Sommer höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Gerade in der Schwangerschaft kann Hitze eine große Belastung sein. Die Kleidung sollte den gesamten Körper gut durchlüften und ermöglichen, dass sich der Träger entspannen kann. Sinnvoll sind beispielsweise Materialien wie Baumwolle oder Ehlasthan, da Schweiß sofort aufgefangen wird und Kleidung dieser Art äußerst atmungsaktiv ist. Natürlich ist auch ein gutes Design gefragt, wobei H & M dafür bekannt ist ein Design von äußerst guter Qualität zu bieten. Ob nun das Mama-Shirt, die Mama-Parka oder die Mama-Hose, jede Dame wird das richtige finden können. Gerade für den Sommer wird lockere und gemütliche Kleidung angeboten die allen Qualitäten und Anforderungen einer schwangeren Frau gerecht werden kann.

Bequem auf H & M bestellen

Es gibt zahlreiche Zahlvarianten, möchte frau bei H & M bestellen. So beispielsweise eine Bestellung per Nachnahme oder mithilfe einer Kreditkarte. Wenn bestimmte Farben gesucht werden, dann kann der Farbfilter von H & M genutzt werden. Dadurch können Modeartikel in Braun, Grün oder Schwarz nach eigenen Wünschen bevorzugt gefiltert werden. Zudem gibt es sehr gute Serviceleistungen, hat man spezielle Fragen zu unterschiedlichen Modeartikeln. So steht immer ein Telefonservice zur Verfügung und wird auf alle Fragestellungen eingehen. H & M bietet gerade für werdende Mütter Umstandsmode die eine äußerst gute Qualität besitzt, verkörpert und für einen guten Look und maximale Funktionalität bekannt ist. Also alle Notwendigkeiten, die für das eigene modische Auftreten wichtig sind.

Winterliche Modetrends für Schwangere

Im Winter kommt es darauf an, dass Ihre Umstandskleidung schön warm hält, das ist für Sie ebenso wichtig wie für das zu erwartende Baby. Sie müssen im Winter auf modische Umstandskleidung nicht verzichten, denn viele winterliche Kleidungsstücke sind zu finden. In der Schwangerschaftsmode ergeben sich viele Kombimöglichkeiten, das ist besonders wichtig, damit sie nicht zu viele Stücke kaufen müssen. Sie tragen die Schwangerschaftsmode nur für wenige Monate, daher sollten Sie darauf achten, dass Sie die Kleidung im Winter gut ergänzen können.

Kuschelig warm in der Schwangerschaft

Sie müssen nicht immer neue T-Shirts oder Blusen kaufen, denn T-Shirts oder zu kurz gewordene Blusen können Sie während der Schwangerschaft mit einem Bauchband ergänzen, ebenso können Sie in der Schwangerschaft eine Hose, die Sie inzwischen nicht mehr schließen können, unter einem Bauchband verstecken. Das Bauchband bietet verschiedene Vorteile:

  • Kaschiert zu knappe Kleidungsstücke
  • Stützt den Bauch
  • Wärmt die Nierengegend
  • Ist modisches Accessoire.

Für den Winter erhalten Sie Pullover und Strickjacken in längeren Formen und in lässigen Schnitten, die für die Schwangerschaft einfach ideal sind. Diese Strickmoden können Sie mit einer lockeren Damenuhr perfekt ergänzen, eine längere Kette mit einem größeren Anhänger sieht ebenfalls chic dazu aus.

Tragen Sie gerne Jeans, müssen Sie in der Schwangerschaft darauf nicht verzichten, Sie bekommen für den Winter Jeans in verschiedenen Formen, Farben und Waschungen. Sogar Jeans mit warmem Futter, die Thermojeans, sind für den Winter erhältlich.

Für den Businesslook im Winter bekommen Sie Hosenanzüge für Schwangere, ebenso bekommen Sie schöne winterliche Hosen für die Schwangerschaft, die Sie mit einem Blazer in einem günstigen Schnitt ergänzen können. Ein Rollkragenpullover, einfarbig und in Kaschmir-Optik, ist die ideale Ergänzung dazu.

Chic, warm und praktisch

Tragen Sie gerne Röcke oder Kleider, müssen Sie während der Schwangerschaft darauf nicht verzichten, Sie bekommen Kleider und Röcke aus Wollstoff und in verschiedenen Formen, die genügend Platz für den Babybauch bieten.

Jacken und Mäntel bekommen Sie in vielen schönen Formen und Farben. Für den eleganten Look erhalten Sie Jacken und Mäntel aus Wollstoff, die oft über Falten in Vorderbereich oder Rücken verfügen. Soll es eher sportlich sein, bekommen Sie sportliche Parkas und Daunenjacken für Schwangere, die wunderbar bequem sind.

Modische Schuhe für die Schwangerschaft

In der Schwangerschaft achten Sie auf chice Schwangerschaftsmode, die bequem ist und Ihrem Typ entspricht. Sie sollten auf praktisches Schuhwerk achten, während der Schwangerschaft sollten Ihre Schuhe bequem sein und den Fuß nicht einengen. Zu spitze Schuhe und Schuhe mit sehr hohen Absätzen sind für die Schwangerschaft nicht geeignet; knicken Sie um, kann das fatale Folgen für Sie und Ihr Baby haben. Allerdings müssen Sie während der Schwangerschaft auf schöne und modische Schuhe nicht verzichten.

Für die Schwangerschaft geeignete Schuhe

Haben Sie bislang gerne Schuhe mit hohen Absätzen und vielleicht mit Plateausohlen getragen, sollten Sie sie während der Schwangerschaft etwas weiter nach hinten ins Regal stellen, wenn Ihr Baby da ist, können Sie sie wieder tragen. Schuhe kann man nie genug haben, daher sollten Sie sich für die Schwangerschaft flachere Schuhe besorgen, die nicht zu eng sind. Ballerinas sind für die Schwangerschaft perfekt geeignet, da sie genügend Bewegungsfreiheit für die Füße bieten und nicht zu hoch sind. Bei zu hohen Schuhen laufen Sie die Gefahr, Krampfadern zu bekommen. Kaufen Sie am besten gleich mehrere Paare Ballerinas, in verschiedenen Farben oder Varianten.

Pumps, die vorn nicht zu spitz sind und einen kräftigen, nicht zu hohen Blockabsatz haben, sind für die Schwangerschaft ebenfalls geeignet. Sie sind die ideale Ergänzung für den Business-Look oder für festliche Gelegenheiten.

Bootsschuhe und Mokassins sind für viele Gelegenheiten tragbar, sie sind wunderbar bequem und können nicht nur zu Hosen getragen werden. Im Sommer können Sie Schwangerschaftskleidung im Marinelook wählen und dazu Bootsschuhe tragen.

Sportlich und schön

Sneakers sind die idealen Begleiter für die Schwangerschaft, da sie sehr bequem sind und nicht einengen. Für den Businesslook wählen Sie schlichte, einfarbige Sneakers, während Sie für die Freizeit mehrfarbige Modelle, mit frechen Drucken oder aus Textilmaterial, auswählen können. Für Herbst und Winter finden Sie Sneakers in höherer Form, teilweise mit warmem Futter.

Stiefel bekommen Sie für die Schwangerschaft in vielen modischen Formen, mit sehr flachen Absätzen. Elegant sind flache Reiterstiefel mit langem Schaft, ebenso liegen Chelsea Boots voll im Trend. Diese Stiefeletten haben ihren Ursprung in der Herrenmode und haben seitliche Gummieinsätze, die das Anziehen erleichtern, der Absatz ist nicht zu hoch.

Lässige Jeans-Mode für Schwangere

Sie sind schwanger und der Bauch wird runder und runder. Da werden nun langsam Oberteile und Hosen zu eng. Anfang können Sie sicherlich noch auf Hosen mit Gummizug und weite Oberteile zurückgreifen. Früher oder später aber heißt es für Sie, Umstandsmode einzukaufen.

Jeans auch für Schwangere

Wenn Sie gern Jeans-Mode tragen, dann müssen Sie darauf auch während der Schwangerschaft nicht verzichten. Ganz im Gegenteil, gerade bei der Umstandsmode bietet sich der Jeansstoff geradezu an. Er ist bequem und zugleich auch strapazierfähig. Das ist wichtig, denn wahrscheinlich werden auch Sie sich nicht allzu viele Umstandskleidungsstücke für die kurze Zeit der Schwangerschaft kaufen. Das heißt, dass Sie die Teile die Sie sich zulegen, dann aber um so öfter tragen werden. Jeanshosen für Schwangere gibt es in ganz unterschiedlichen Schnitten. Wenn Sie also vor der Schwangerschaft gern Hüftjeans oder Boyfriendjeans getragen haben, müssen Sie auch bei der Umstandsmode nicht darauf verzichten.

Schicke und günstige Umstandsmode bekommen Sie online. Hier gibt es viele Online Shops für Schwangerenbekleidung. Viele Modeshops haben aber auch die Kategorie Umstandsmode in Ihrem Sortiment und bieten eine Auswahl an Bekleidung für Schwangere.

Wichtig ist, dass Sie auf lange Tragbarkeit der Jeanshosen achten. Denn natürlich wächst Ihr Bauch stetig weiter und da muss auch die Umstandsmode mitwachsen. Dafür gibt es in den Jeanshosen meist seitliche Gummibandeinsätze, die sich verstellen lassen. Viele haben auch noch zusätzlich einen Stretcheinsatz.

Wenn Sie online bestellen, können Sie die Umstandsjeans nicht anprobieren. Kein Problem, kaufen Sie sie einfach in Ihrer normalen Konfektionsgröße, dann sollte Sie auch passen. Wenn nicht können Sie die Jeans auch einfach wieder zurückschicken.

Bei Oberteilen sind Sie flexibler

Der Kauf von Jeansoberteilen für die Schwangerschaft gestaltet sich meist deutlich einfacher. Zwar gibt es auch Schwangerschaftoberteile aus Jeansstoff aber Sie können auch auf ganz normale Jeansoberteile zurückgreifen. Derzeit sind ja Tuniken und weite Schnitte modern. Gut für Sie, denn so können Sie sich diese Oberteile auch in der Schwangerschaft kaufen und sie tragen. Diese Kleidung wird Ihnen auch in der ersten Zeit nach der Geburt noch gute Dienste leisten, denn auch dann ist bequeme Kleidung wichtig.

Freuen Sie sich also auf Ihr Baby und kaufen Sie sich die Jeanskleidung, die Ihnen gefällt und die auch noch genug Platz für Ihren Babybauch bietet.

Page 1 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén & Datenschutz