Fashion Trends

Am PULS der Zeit!

Category: Spezial-BHs

Worauf muss ich beim Kauf eines Minimizer BHs achten?

Der Handel bietet inzwischen eine riesige Auswahl an BHs an. Aber nicht jeder BH ist wirklich dafür geeignet, die weiblichen Kurven perfekt in Szene zu setzen. Damit sie für sich das richtige Modell finden, sollten Sie einige Tipps beim Kauf beachten. Minimizer BHszum Beispiel sollten Sie sich nur dann kaufen, wenn sie ihre Oberweite verkleinern wollen.

Fehler beim Kauf

Schon beim Kauf können Sie die ersten Fehler machen, wenn sie nicht wirklich ihre Größe kennen. Es gibt eine Studie vom Forschungsinstitut Hohenstein, die besagt, dass jede dritte Frau einen BH trägt, der zu klein ist. Es gibt sogar Frauen, die mit den Zahlen und den Buchstaben beim BH nichts anfangen können, und deshalb ihre Dessous nur nach Gefühl kaufen. Dabei können die Zahlen für sie wirklich ein gutes Hilfsmittel sein. Angegeben werden Zahlen ab 70. Diese Zahlen stehen für den Unterbrustumfang. Wenn Sie sich die Zahlen schon einmal genauer angesehen haben, werden Sie feststellen, dass dabei immer in 5 cm Schritten gemessen wird. Haben Sie zum Beispiel einen Unterbrustumfang von 77 cm, sollten Sie zur Größe 75 greifen. Auf- oder abgerundet wird dabei immer nach den Regeln der Mathematik.

Der Buchstabe hinter der Zahl

Ganz wichtig ist bei einem BH natürlich auch die Körbchengröße. Für diese Größe stehen die Buchstaben hinter der Zahl. Haben Sie einen sehr kleinen Busen, könnte für Sie die Größe AA richtig sein. Je größer der Busen ist, desto höher im Alphabet sind die Buchstaben angesiedelt. Die genaue Körbchengröße ist eine Berechnung aus dem Brustumfang und dem Unterbrustumfang. Bei einer Differenz von 14 cm sollten Sie sich für Körbchengröße A entscheiden, bei 16 cm wäre es Körbchengröße B. So lässt sich die Größe genau berechnen.

Was ist ein Minimizer BH?

Kaum eine Frau ist mit ihrem Busen wirklich zufrieden. Die meisten, vor allem junge Frauen, wünschen sich einen größeren Busen. Aber es gibt auch Frauen, die viel lieber einen etwas kleineren Busen hätten. Wenn auch Sie dazu gehören und deshalb nicht gleich eine OP an sich vornehmen lassen wollen, ist ein Minimizer BH die perfekte Lösung. Dieser BH wird ganz speziell gestaltet und kann dadurch die Optik ihres Busens um ein bis zwei Cups verkleinern.

Mit dem Push – Up BH das Dekolleté verschönern

Ein Push – Up BH ist ein Büstenhalter, der die weibliche Brust nicht nur stützt, sondern auch größer und voller erscheinen lässt. Berühmtester Push-Up dürfte der Wonderbra sein Durch feste Drahtbügel und Einlagen in den Körbchen werden die Brüste weiter zur Mitte und nach oben gehoben. So entsteht der Eindruck, dass das Dekolleté viel üppiger ist, wie bei natürlich kurvigen Frauen. Mit einem Push – Up können Sie Ihren Busen durchschnittlich zwischen ein und drei Körbchengrößen “wachsen” lassen!

Die verschiedenen Push – Up BHs

Die Einlagen der Push – Up BHs können aus verschiedenen Materialien bestehen. So gibt es zum Beispiel Kisschen mit Gel – Füllung oder Wasser, aber auch Einlegekissen, die komplett aus Stoff bestehen. Egal für welche Art von Push – Up Sie sich entscheiden, fest steht, dass Ihr Dekolleté danach auf jeden Fall sehr viel attraktiver aussieht. Da das attraktiv Aussehen vor allem auch am Strand sehr wichtig ist, gibt es nicht nur BHs mit dem Push – Up Effekt sondern auch Bikinis. Diese sorgen dafür dass Sie am Strand, im Freibad oder am See alle Blicke auf sich ziehen. Genauso vielfältig wie die unterschiedliche Push – Up BHs sind, die der Markt zu bieten hat, sind auch die Preise. Je nach Material und vor allem Marke können Sie für einen qualitativ hohen Marken BH schon mal 100 – 150 Euro hinlegen, auch ein trägerloser BH ist teuer. Allerdings gibt es natürlich auch No Name Push – Up BHs, diese können von der Qualität und im Aussehen ebenso gut und sexy sein und bekommen Sie schon ab 10 Euro.

Wo kann ich Push – Up BHs kaufen?

Push – Up BHs finden Sie in jedem Fachgeschäft, Unterwäsche- oder Dessous Geschäft, aber auch im Internet oder einem Katalog. Wenn Sie richtig ausgefallene BHs möchte, können Sie sich auch einmal nach Unikaten umsehen. Diese bekommt man zwar nicht so häufig, aber wenn man einen bekommt, kann Frau sich glücklich schätzen. Der Preis solcher Einzelstücke kommt einem Designer BH dann aber oft sehr nahe. Ein Push – Up BH ist für alle Frauen geeignet, die gerne ein schönes Dekolleté vorzeigen und dieses auch ruhig mal etwas größer ausfallen darf!

Wann sollte ich ein Bustier tragen?

Kaum ein Kleidungsstück dürfte so vielseitig und wandelbar sein wie die Damenunterwäsche. Wenn auch Sie zu den Liebhabern schöner Wäsche gehören, wird es in Ihrem Kleiderschrank nicht anders aussehen. BHs, Bustiers, Hemdchen oder auch Bodys in den unterschiedlichsten Varianten und Farben werden sich dort sammeln. Trotzdem sind sich viele Frauen nicht immer so sicher, welches Teil Sie am besten mit welchem Oberteil kombinieren. Die Frage, ob BH oder Bustier hängt aber nicht nur von dem ab, was sie darüber tragen, sondern auch davon wie groß Ihr Busen ist oder wie er geformt ist.

Schick und sexy

Beide Varianten sind hervorragend geeignet, um den Busen zu formen und ihm Standfestigkeit zu geben. Aber je nachdem, wie groß der Busen ist oder welche Aktivitäten geplant sind, sollten Sie zwischen BH und Bustier variieren. Als Bustier wird ein Oberteil bezeichnet, das eng anliegt und in verschiedenen Varianten bis unter die Brust reicht. Das Bustier ist von der Form her einem eng anliegenden Top ähnlich. Genau wie das Top hat es keine Ärmel, dafür aber Träger. Viele Bustiers haben inzwischen sogar Träger, die verstellt werden können. Schon lange haben die Bustiers ihren Jungmädchencharme abgelegt und gehören nun ebenso zu den neuesten Wäsche-Trends. Inzwischen sind sie genauso schick und sexy wie ein BH oder ein Body. Allerdings sind auch die Preise genauso. Wenn Sie gleichzeitig schick und günstig einkaufen wollen, können sie zum Beispiel schöne Dessous mit Groupon finden. Gutscheine gibt es für fast alle Gelegenheiten und immer bieten sie eine Möglichkeit zum Sparen. Damit sollte die Frage, ob sie einen BH oder ein Bustier tragen, keine finanzielle Frage mehr sein.

BH oder Bustier?

Auch wenn die Bustiers inzwischen richtig sexy sind, sollten sie doch den Frauen mit einem kleinen Busen vorbehalten bleiben. Diese können sowohl im Alltag als auch beim Sport, zum Beispiel zum Joggen, tragen. Auch wenn diese Teile sehr bequem sind, bieten sie doch nicht den Halt, den ein BH Ihnen zu bieten hat. Das liegt ganz einfach daran, dass das Bustier so geformt ist, dass es ihren Busen zwar stützen kann, aber nicht formen. Wenn Sie einen größeren Busen haben, sollten Sie deshalb auch auf formende BHs zurückgreifen und beim Sport den sogenannten Sport-BH bevorzugen. Auch diese BHs sind inzwischen alles andere als langweilig. Auch in großen Größen gibt es wunderschöne Modelle.

Der Schlaf-BH gegen Falten in der Nacht

Viele Frauen kennen das folgende Problem: Sie schlafen abends gemütlich im Bett ein und drehen sich nachts auf die Seite. Am nächsten Morgen entdecken Sie Falten im Dekolleté, die nach einiger Zeit wieder verschwinden. Allerdings treten mit zunehmendem Alter die Hautfalten häufiger auf und es vergeht mehr Zeit, bis sie sich wieder zurückbilden. Im schlimmsten Fall bleiben Sie sogar durch Hautschädigungen, wie durch Sonnenbaden, erhalten. Damit Sie sowohl in der Nacht als auch am nächsten Morgen ein schönes Dekolleté haben, gibt es spezielle Schlaf- sowie Entlastungs-BHs.

Die Besonderheiten des Schlaf-BHs

Aber was unterscheidet diesen Schlaf-BH von den herkömmlichen Modellen, bei denen die Falten entstehen? Dieser spezielle BH, der auch unter dem Namen Anti-Falten-BH erhältlich ist, besitzt Polsterungen zwischen und an den Seiten, so dass er die Brust in Seitenlage weiterhin stützt und keine Falten entstehen oder zumindest schwacher zu sehen sind. Einige Modelle versprechen außerdem auch die Faltenbildung zu unterbinden, wenn Sie auf dem Bauch schlafen. Damit dieser Effekt funktioniert, ist es wichtig, die richtige BH-Größe zu tragen. Mit dieser Tabelle finden Sie anhand der Maße die passende Größe.

Entlastungs-BH große Körbchen

Eine große Brust belastet mit dem falschen BH den Nacken, wenn Sie sich auf die Seite oder den Bauch legen. Die Lösung bieten Entlastungs-BHs, die die Hersteller speziell für eine große Brust konzipieren und dementsprechend in Fachgeschäften und Online-Shops in dem Bereich für grosse Grössen Dessous zu finden sind. Allerdings ist diese Spezial-Unterwäsche teurer als herkömmliche Wäschestücke, doch der Kauf lohnt sich, insbesondere für Frauen nach der Geburt des Kindes. Da Stillen die beste Ernährung für das Baby darstellt, tragen viele Frauen einen Still-BH. Jedoch wird er zur Nacht ungemütlich, denn er stützt das Gewicht der Brust nicht. Ein Entlastungs-BH übernimmt diese Aufgabe und entlastet auf diese Weise den Nacken.

Tipps für BHs in Sondergrößen

Während Frauen mit einer normalen Oberweite Damen-Nachtwäsche tragen, ohne dass die Falten am nächsten Morgen sichtbar sind, suchen zierliche Damen vergeblich nach einer Anti-Falten Wäsche. Tragen Sie also eine BH-Sondergröße nähen Sie mit kostenlosen Schnittmustern einen passenden BH mit Stützpolster speziell für Ihre Größe.

Für welche Sportart brauche ich einen Sport-BH?

Gehören Sie zu den Frauen, für die Sport im Leben einfach dazugehört? Dann wissen Sie sicher, dass es auch auf die geeignete Kleidung ankommt, um sich bei seinen sportlichen Aktivitäten wohlzufühlen. Der Sport-BH spielt dabei eine wichtige Rolle, schließlich lässt es sich im Push-Up BH um einiges schlechter Sport treiben. Bei vielen Sportarten wird das Drüsen- und Bindegewebe extremen Belastungen ausgesetzt, die Brüste schmerzen durch die heftigen Bewegungen. Schmerzhafte Geweberisse können entstehen und Ihr Busen verliert Form und Festigkeit. Ihre Brust braucht eine Stütze und einen guten Halt, um diesen Gewebeschädigungen vorzubeugen.

Bei diesen Sportarten ist ein Sport-BH angeraten

Es gibt Sportarten, bei denen auf einen Sport-BH verzichtet werden kann, wie z.B. Gymnastik oder Schwimmen, wo die Muskulatur der Brust durch die Bewegungen gestärkt wird. Bei Sportarten jedoch, bei denen die Brust mittleren bis hohen Belastungen ausgesetzt ist, ist ein Sport-BH zum Schutz des sensiblen Brustbereichs dringend angeraten. Zu diesen Sportarten zählen Joggen, Basketball, Aerobic, Fußball, Handball, und Racket-Sportarten wie Tennis und Squash, aber auch Nordic Walking und Leichtathletik. Auch Läuferinnen sollten Ihre Brüste optimal durch einen Sport-BH schützen und wenn Sie im Fitnessstudio trainieren, werden Sie auch merken, dass es wesentlich schonender und sanfter für die Brust ist, wenn Sie einen Sport-BH tragen.

Die Wahl des richtigen Sport-BHs

Um die Brustbelastung möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich, sich vor der Aufnahme einer sportlichen Tätigkeit über empfehlenswerte, funktionelle Sport-BHs zu informieren. Er sollte aus atmungsaktivem Material bestehen und keine Bügel haben, dafür aber breite Träger, die nicht rutschen dürfen. Sie sollten sich wohlfühlen damit, ohne dass er einengt. Am besten ist es, wenn Sie den Sport-BH direkt im Laden anprobieren, denn jede Frau braucht den für sie am besten geeigneten. Sowie Sie auch Pyjamas für Sie anprobieren, um zu wissen, ob sie sich wohl darin fühlen, sollten sie auch Sport-BHs aus verschiedenen Materialien und mit unterschiedlichen Stützfunktionen testen, da die Körbchengrößen zwischen verschiedenen Firmen variieren können. Abhängig von der Größe Ihrer Brüste und der Sportart, die Sie ausüben, benötigen Sie einen Sport-BH mit mittlerer bis hoher Stützfunktion.

Sexy und schön mit rundem Bauch dank schöner Umstandsmode

Aufgebläht, dick, unsexy und unbeweglich, so fühlt sich manche Frau in ihrer Schwangerschaft. Das Baby fordert immer mehr Raum und „unter Umständen” versteht manche Frau, die vorher ein gutes Selbstwertgefühl hatte, die Veränderungen ihres Körpers so gar nicht mehr. Umso wichtiger ist es dann, sich schön, modern oder auch mal sexy zu kleiden.

Viele Hersteller haben diesen Umstandsmode-Trend erkannt inzwischen auch erkannt und setzen mehr und mehr auf schöne Umstandsmode. Hier kann mit Farben und Mustern gespielt werden, die man vorher vielleicht nicht getragen hätte, es können Accessoires genutzt werden. Zum Beispiel wirkt ein unter dem Bauch getragenes buntes Tuch oder ein Bauchband um den Bauch wie ein richtiger Eyecatcher, manche Frau traut sich auch ganz ohne Bauchbedeckung mit einem bauchfreien Top, es kann weit mit enganliegend kombiniert werden. Wichtig ist, dass die Umstandsmode bequem und luftdurchlässig ist, denn mit Babybauch neigt man zum Schwitzen.

Hosen mit verstellbaren Gummibändern sind wahre Wohltaten, denn man muss nicht alle paar zugelegte Zentimeter eine neue Hose kaufen. Auch nach der Geburt, wenn der Bauch sich noch nicht zurück gebildet hat, sind diese Hosen noch zu nutzen.

Bei der Unterwäsche kann man ebenfalls aus Farben und Formen wählen, Still BHs und Umstandsslips gibt es inzwischen auch in ansprechenden Variationen, sodass sich die Frau auch beim Stillen nicht verstecken muss. So kann Umstandsmode durchaus einen Beitrag zum Wohlbefinden und Selbstwertgefühl einer schwangeren Frau beitragen.

Umstandskleid für jeden Anlass

Auch in der Schwangerschaft möchte man auf ein modisches Aussehen nicht verzichten. Denn ein Opernbesuch, eine Gala oder mal ins Theater gehen möchte man auch, wenn man schwanger ist.

Dafür gibt es auch eine tolle Auswahl für jeden Anlass. Auf der Suche nach dem passenden Umstandskleid, kommt man automatisch bei Neckermann.de vorbei. Dort entdeckt man eine modisches Angebot an Umstandskleidern, die begeistert. Hier bekommt man von klassischen bis hin zu peppigen Kleidern für den Abend, den Sommer und zu vielen anderen Anlässen.

Eine ebenso umwerfende Auswahl an Umstandskleidung besitzt das Unternehmen Bellybutton. Bei dieser Mode muss man nicht auf Trends verzichten. Auch wenn die Umstandskleider von Bellybutton preislich etwas höher liegen, bietet sie dafür trendige Mode, die Charme besitzt.

Vertbaudet verbindet Mode und günstige Preise. Neben Umstandskleider findet man auch süße Kleidung für die Kleinen, die ebenfalls preislich erschwinglich sind. Auch Zalando, vor allem bekannt für seine riesige Auswahl an Schuhen, bietet Kleider in Hülle und Fülle an. Darunter natürlich auch viele Kleider mit Babydoll-Schnitt – hervorragend geeignet für die ersten Monate der Schwangerschaft.

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén & Datenschutz