Auf dem roten Teppich wird der wahre Modetrend gezeigt. Außergewöhnlich, skurril, faszinierend. Die Outfits der Stars heben die Faszination der Glitzerwelt noch ein Stück empor. Sicherlich ist Ihnen der neue Trend aufgefallen: Cocktailkleider im Comic-Style. Erinnern Sie sich an Schneewittchen? Rote Lippen, ein weißlicher Teint und schwarze Haare, das sind einige der herausragendsten Merkmale der Märchenfigur. Das passende Cocktailkleid dazu ist einfach und doch auffallend sinnlich. Und das Beste daran: So ein Outfit ist nicht nur für Stars und Sternchen, auch Sie können darin die ungeteilte Aufmerksamkeit Ihrer Umwelt genießen. Oder denken Sie an Tinkerbell aus Peter Pan. Mit ein wenig Fantasie sind Ihnen keinerlei Grenzen gesetzt.

Suchen Sie sich den Anlass selbst heraus

Ob Sie zu einer Party gehen oder zu einem Musical, mit einem Cocktailkleid sind Sie perfekt gekleidet. Das Cocktailkleid wurde in den Zwanzigern des vergangenen Jahrhunderts von Coco Chanel entworfen und der Siegeszug dieser Mode hält bis heute an. In nahezu jedem Kleiderschrank hängt das berühmte „Kleine Schwarze“. Verschiedene Schnitte, Muster, Farben und Formen erlauben es Ihnen, das Kleid zu jeder Gelegenheit zu tragen, ohne dass Ihre Garderobe überzogen oder übertrieben wirkt. Die Cocktailkleider im Jahr 2016 sind der vorläufige Höhepunkt dieser eleganten Mode.

Mögen Sie es schrill oder gediegen?

Mit Cocktailkleidern können Sie genau das zum Ausdruck bringen, wonach Ihnen der Sinn steht. Romantisch oder verspielt, elegant oder bodenständig. Tragen Sie Ihr Cocktailkleid in klassischen Farben oder aber Sie spielen mit der Frische der auffallenden Farbenpracht. Vielleicht möchten Sie auf einer Party alle Blicke auf sich ziehen? Dann wäre ein Cocktailkleid in Silber oder Gold der Knaller. Tragen Sie lieber schulterfrei oder bevorzugen Sie Spaghetti-Träger?  Mit den dazu passenden Accessoires vervollständigen Sie Ihr Outfit perfekt. Mit der entsprechenden Schminke erzielen Sie noch zusätzliche Effekte. Um bei dem Beispiel von Schneewittchen zu bleiben: Ein knallig roter Lippenstift verstärkt den milchigen Teint, welchen Sie mit Creme oder Puder mühelos hinbekommen. Nun noch die Frisur in Form bringen und Sie werden sich an der Bar nicht selbst um Ihre Getränke bemühen müssen. Die Herren der Schöpfung werden sich mit Sicherheit um diese ehrenvolle Aufgabe reißen.