Jeans, Blusen und sportliche Hosen stehen im Vordergrund, wenn es um tragbare Mode für Damen geht. Wichtig ist dabei, dass die Kleidung so richtig strapazierfähig ist. So manche Fashionista konzentriert sich gerade jetzt auf die geliebten Blauen, da sie einfach zu jeder Jahreszeit der perfekte Begleiter sind und einfach wunderbar aussehen. In der kalten Jahreszeit muss eine Frau nicht immer Pullover mit Jeans kombinieren, denn echte Fashionistas wissen schon, wie sie ihre Jeans in Szene setzen.

Jeans und Westen – einfach toll

Eine Jeans und eine Weste, das ist ein perfektes Winteroutfit. Zu den Markenjeans, beispielsweise Wrangler oder Levis, kann eine Frau eine ganz schlichte Hemdbluse tragen, am liebsten kariert. Eine Weste, im Farbton der Jeans, rundet dieses sportliche Outfit ab. Wird es kälter, kann eine Frau dieses sportliche Outfit mit einer warm gefütterten Jeansjacke ergänzen. Eine echte Fashionista legt natürlich Wert darauf, dass alles von der gleichen Marke stammt, so müssen beispielsweise Jeans, Bluse , Weste und Jacke von Wrangler stammen, Dieses locker-lässige Outfit wird erst mit den richtigen Accessoires perfekt. Dazu passen Sneaker in knöchelhoher Form, gerne von Ed Hardy und mit mutigen Drucken. Frauen, die sexy wirken wollen, tragen Pumps oder Ballerinas, ganz kultig mit Motiven von Iron Fist.

Sportliche Frauen können wunderschöne und günstige Mode beispielsweise bei www.sieh-an.de, bestellen. Dort werden sportliche Hosen in Kombination von T-Shirts, Westen und Jacken angeboten. Die dort gezeigten Outfits beweisen immer wieder, dass eine Weste längst mehr als nur ein Accessoire zur Jeansmode ist. Tragen Sie knielange Jeans oder lange Jeanshosen, dazu ein T-Shirt mit kurzen Ärmeln in der passenden Farbe. Die Lust auf das Frühjahr kommt schon von ganz allein, wenn Sie eine schlichte Jeansweste dazu tragen. Ein absolutes Muss ist ein Halstuch in der passenden Farbe, ebenso können Sie eine rustikale Kette mit mehreren Charm-Anhängern tragen.

Elegant mit Weste

Ein elegantes Business-Outfit besteht aus Hose oder Rock und einer Hemdbluse oder einem schlichten Pullover. Nicht immer müssen Sie einen Blazer tragen, denn im Winter reicht es aus, wenn Sie über Ihrem  Rollkragenpulli oder über der Hemdbluse eine schlichte Weste tragen. Das darf eine Strickweste im Look des Pullis sein, doch gerne darf es eine Cord- oder Samtweste sein. Ganz modebewusste Frauen entscheiden sich für eine Lederweste, mit Lammfell gefüttert. Das elegante Outfit wird mit Pumps, einer zierlichen Handtasche und einer Perlenkette mit Knoten abgerundet.